3.000 Euro für Hospiz St. Ferrutius

Der Vorsitzende des Ökumenischen Hospizvereins Bad Schwalbach und Schlangenbad e.V., Rüdiger Müller-Gerbes, und die Einsatzleiterin für das Team Hospizhelfer, Monika Hoch, haben eine Spende in Höhe von 3.000 Euro an das Hospiz St. Ferrutius übergeben. Anlass für die Spende ist das 20-jährige Bestehen des Hospizvereins. Sie steht für das Miteinander in der Hospizarbeit auch über Stadtgrenzen hinaus.

Das Hospiz St. Ferrutius und der Hospizverein haben bereits zur Landesgartenschau in Bad Schwalbach zusammengearbeitet. Im Rahmen der zahlreichen Veranstaltungen zum Jubiläum des Hospizvereins findet eine neuerliche Kooperation am 06. Oktober statt, wenn Mitglieder der Taunusbühne um 17 Uhr im Alleesaal in Bad Schwalbach unter dem Titel "Bitte lass uns reden" heitere und nachdenkliche Szenen rund ums Sterben zeigen. Das komplette Veranstaltungsprogramm zum Jubiläum ist einsehbar unter: http://www.hospizverein-badschwalbach.de/Aktuelles.html. Hospiz und Hospizverein möchten die gut funktionierende Zusammenarbeit auch in Zukunft fortsetzen.

Bewusstsein für die Hospizarbeit schaffen

"Wir bedanken uns für die großzügige Spende und freuen uns über das Miteinander, dass uns hilft, Bewusstsein für die Hospizarbeit zu schaffen", sagt die Einrichtungsleiterin im Hospiz St. Ferrutius, Jasmin Luttringer. "Alle Hospize müssen 5% ihrer Kosten selbst durch Spenden er-wirtschaften, dieser Betrag wird nicht von den Pflegekassen refinanziert.

Darüber hinaus möchten wir unseren Bewohnerinnen und Bewohnern natürlich zusätzliche Dinge ermöglichen. Wir möchten letzte Wünsche erfüllen und Wunschessen anbieten, aber auch Aromatherapie, Blumen, Kunsttherapie und Ähnliches sorgen dafür, dass die Menschen sich bei uns so heimisch wie nur möglich fühlen."

Weitere Informationen unter
Internet: https://www.caritas-wiesbaden-rheingau-taunus.de/beratung-und-hilfe/pflege-und-senioren/palliativzentrum/hospiz-st.-ferrutius/hospiz-st.-ferrutius

Weitere Berichte

Rainer Unholz

Qualifizierungskurs zum ehrenamtlichen Hospizbegleiter

  • Verena Mikolajewski
  • TAUNUSSTEIN
  • 13.11.2019

Ehrenamtliche Hospizbegleiter sind eine wichtige Säule der Hospizarbeit. Sie begleiten ster-bende Menschen und deren Angehörige im Hospiz, zu Hause und im Pflegeheim. ...

Offener Trauergesprächskreis am 17. August 2020

  • Verena Mikolajewski
  • TAUNUSSTEIN-BLEIDENSTADT
  • 17.08.2020

Der nächste offene Trauergesprächskreis des Hospiz‘ St. Ferrutius in Taunusstein findet am 17. August 2020 von 19 bis 21 Uhr statt.

Offener Trauergesprächskreis

  • Verena Mikolajewski
  • TAUNUSSTEIN-BLEIDENSTADT
  • 19.10.2020

Der nächste offene Trauergesprächskreis des Hospiz‘ St. Ferrutius in Taunusstein findet am 16. November von 19.00 bis 21.00 Uhr statt. Aufgrund der Infektionsgefahr ...

Sie haben auch etwas Interessantes zu berichten?

Schreiben Sie jetzt Ihren Beitrag.

Beitrag erstellen

Termine aus der Region

18.
Januar
19.
Januar
Eltern-Kind-Gruppe im virtuellen Raum

Virtuell Zuhause

HOFHEIM

Lade Daten