50 Jahre Unterstützung auf dem Weg ins Arbeitsleben

Wie hilft man Menschen wirklich, die ihren Schulabschluss nicht geschafft haben, die in ihrer Ausbildung nicht zurechtkommen oder die keinen Arbeitsplatz finden? Die Antwort ist so vielfältig, wie Menschen sind. Das Bildungswerk der Hessischen Wirtschaft e. V. (BWHW) blickt voller Stolz auf 50 Jahre Erfahrung mit individuellen Lösungen für unterschiedlichste Zielgruppen zurück. Am 20.5.2022 fand zu diesem Anlass ein "Tag der offenen Tür" am Standort in Wiesbaden-Erbenheim statt. Unter dem Unternehmensmotto "Bilden. Beraten. Integrieren. Vernetzen." wurden mehr als 30 aktuell in Wiesbaden laufende Projekte vorgestellt. Die Geschichten aus der alltäglichen Arbeit sprudelten dabei nur so aus den Mitarbeitenden heraus. Wie die von einem jungen Mann, der im Erstgespräch sagte, er habe keine Stärken. Nur zweieinhalb Monate später erschien er voller Stolz und neuem Selbstvertrauen in der Arbeitskleidung seines neuen Arbeitgebers zum Abschlussgespräch.

Einige Teilnehmende waren selbst anwesend und boten Einblicke in ihren praktischen Unterricht als medizinische Fachangestellte. "Die TN wirken sehr kompetent und sind so freundlich. Man hat gespürt: die haben ihr Ding gefunden und haben Spaß daran. Die ganze Umgebung ist sehr wertschätzend." sagte eine Besucherin.

Die Projekte werden für eine Vielzahl öffentlicher Auftraggeber durchgeführt. Es gibt Jugendprojekte, die z.B. junge Menschen im Übergang Schule/Beruf durch eine zweite Chance auf den Hauptschulabschluss oder bei der beruflichen Orientierung fördern, sowie sozialpädagogische und fachspezifische Ausbildungsbegleitung. Die Erwachsenenprojekte umfassen z.B. individuelle Bewerbungscoachings und vermitteln Inspirationen, um den Wiedereinstieg ins Berufsleben erfolgreich zu gestalten. Einige der Projekte richten sich gezielt an Geflüchtete, denen durch Deutschunterricht und Unterstützung bei der Integration in den Arbeitsmarkt auch eine gesellschaftliche Integration erleichtert wird. Weiterhin gibt es spezifische Rehabilitations-Projekte, für Menschen, die aufgrund gesundheitlicher Einschränkungen zu einer beruflichen Umorientierung gezwungen sind und dabei sehr persönlich beraten werden.

Die zahlreichen Gäste freuten sich über die Gelegenheit zum persönlichen Austausch, der das Kennenlernen und die Zusammenarbeit vereinfacht. Sie zeigten sich beeindruckt von der vielfältigen Arbeit. "Ich habe hier heute so viel Begeisterung erlebt. Das ist es so oft, was den Schülerinnen und Schülern fehlt. Hier gibt es wirklich Berufsorientierung zum Anfassen und Ausprobieren." sagte Doreen Norgardt von der Agentur für Arbeit. Auch die Regionalleiterin des BWHW, Dagmar Schmidt, ist zufrieden: "Heute können wir zeigen, was in diesem Haus alles möglich ist. Die Erfahrungen und Orientierungen, die wir im Bildungswerk bieten, prägen Menschen ihr ganzes Leben lang und eröffnen Perspektiven, die viele, vor allem junge Menschen, sonst einfach nicht hätten. Ich bin froh, dass hier mit so viel Herzblut gearbeitet wird."

Weitere Informationen unter
Telefon: 0611 94929100
Internet: https://www.bwhw.de
E-Mail: wiesbaden@bwhw.de

Weitere Berichte

Freundeskreis Wiesbaden africa action / Deutschland e. V.

Schule für Blinde und Augenklinik haben Betrieb aufgenommen

  • Dr. Alexander Coridaß und Michael Braun
  • WIESBADEN
  • 10.12.2021

Erfolgreiche Projekte der africa action Wiesbaden in Burkina Faso Der Freundeskreis Wiesbaden der africa action (FKW) konnte in diesem Jahr zwei weitere Projekte ...

Europa-Informationsfahrten

  • Peter H. Niederelz
  • TAUNUSSTEIN
  • 01.06.2022

Nach coronabedingter Zwangspause veranstaltet die überparteiliche Europa-Union ehrenamtlich wieder Europa-Informationsfahrten zu verschiedenen Zielen. " Es ist ...

Ute Hamann, Start-Hilfe

Caritas positioniert sich gegen Rechtsextremismus

  • Andrea Kinski
  • MAINZ
  • 13.08.2021

Mit Bestürzung haben wir erfahren, dass es auf der Mainzer Zitadelle, auf der sich u.a. die "Start-Hilfe" (eine Beratungsstelle des Caritasverbandes Mainz e. V. ...

Sie haben auch etwas Interessantes zu berichten?

Schreiben Sie jetzt Ihren Beitrag.

Beitrag erstellen

Termine aus der Region

01.
Juli
Basisschulung für Familienpatenschaften

Mehrgenerationenhaus Alzey

ALZEY

01.
Juli
Lade Daten