75000 Krokusse im Schelmengraben

Bereits das fünfte Jahr in Folge können Bewohner:innen und Besucher:innen des Schelmengrabens bunt blühende Krokusse und Narzissen auf verschiedenen Grünflächen im Stadtteil bewundern.

Im Rahmen des Bundesprogramms "BIWAQ – Bildung, Wirtschaft, Arbeit im Quartier" hatte die "Stadtteilgruppe" im Jahr 2016 mehr als 75000 Blumenzwiebeln gesetzt. Während die GWH Wohnungsgesellschaft die Kosten für die Zwiebeln übernahm, betreuten die BauHaus Werkstätten, die auch das Stadtteilbüro im Schelmengraben betreiben, die Pflanzaktion. 2017 kamen außerdem 7000 Narzissen-Zwiebeln auf der Grünfläche am Eingang zum Stadtteil hinzu. Seitdem sprießen die Blumen jedes Jahr mit den ersten Sonnenstrahlen.

Weitere Berichte

Mundartabend Gau-Algesheim fällt aus

  • Andrea Lübcke
  • GAU-ALGESHEIM
  • 11.08.2020

Der traditionelle Mundartabend aus Anlass der Gau-Algesheimer Kerb, der am 14. August stattfinden sollte, muss in diesem Jahr ausfallen. Die aktuellen Voraussetzungen ...

Erntedankfeier 2020 der Rheingauer Winzer abgesagt

  • Isabel Baum, Rheingauer Weinwerbung GmbH
  • RHEINGAU
  • 09.11.2020

Die Erntedankfeier der Rheingauer Winzer ist für dieses Jahr abgesagt. Die Rheingauer Winzer möchten sich mit der Sankt Urban Spende für die gute Ernte bedanken. ...

Albrecht H. Glöckle

Eigentlich wäre demnächst wieder Bischemer Musik-Kerb

  • Albrecht H. Glöckle
  • BISCHOFSHEIM
  • 17.08.2020

Traditionell ist zur Bischemer Musik-Kerb immer auch im "Hof der Wölfe" in der Weisenauer Gasse ein beliebter Treffpunkt, beim Gesangsverein Germania Bischofsheim ...

Sie haben auch etwas Interessantes zu berichten?

Schreiben Sie jetzt Ihren Beitrag.

Beitrag erstellen

Termine aus der Region

14.
April
Neue Selbsthilfegruppe bei Depressionen startet digital

Kreis Groß-Gerau/online

BÜTTELBORN

14.
April
14.
April
Lade Daten