9.11.2020: Gedenken an das November-Pogrom 1938

Die diesjährige Veranstaltung gedenkt speziell vier in Osthofen geborener jüdischer Mitbürger, die am 22. Oktober 1940 von Mannheim aus in das Internierungslager Gurs in den französischen Pyrenäen abtransportiert wurden.

Gedenken an das November-Pogrom 1938

Auch in Osthofen brannte 1938 die Synagoge und Nachbarn, Freunde, Schulkameraden, Lehrer, Kollegen und Kunden schauten tatenlos zu oder bewusst weg. Die November-Pogrome waren ein deutschlandweit unübersehbares Fanal, welches das letzte Kapitel der Judenvernichtung einleitete.

Seit der Machtübernahme durch die Nationalsozialisten hatten schon viele jüdische Mitbürger Osthofen verlassen und einigen war tatsächlich die Flucht in die Freiheit gelungen. Jedoch mehr als 35 Osthofener Mitbürger wurden Opfer des Holocausts.

Am Montag, 9. November 2020, um 18:00 Uhr findet die diesjährige Gedenkveranstaltung auf dem Platz an der Kleinen Kirche unter Mitwirkung des "Arbeitskreises 9. November der Stadt Osthofen", der IGS Osthofen und des Wonnegauer Blasorchesters e.V. statt.

Die diesjährige Veranstaltung gedenkt speziell vier in Osthofen geborener jüdischer Mitbürger, die am 22. Oktober 1940 von Mannheim aus in das Internierungslager Gurs in den französischen Pyrenäen abtransportiert wurden. Allein im Oktober 1940 waren es ca. 6.500 deutsche Juden aus Baden und der Pfalz, die in mehreren Sammeltransporten nach Gurs verbracht wurden. Wer die Verhältnisse in diesem Lager überlebte, wurde zwei Jahre später quer durch Frankreich und Deutschland in erneuten Sammeltransporten in die Vernichtungslager Auschwitz-Birkenau und Majdanek gebracht und dort ermordet. Insgesamt waren während des 2. Weltkrieges rund 64.000 Menschen in Gurs interniert.

Informationen zum Termin
Gedenkveranstaltung, Arbeitskreis 9. November der Stadt Osthofen
09.11.2020
18:00 Uhr

Platz an der Kleinen Kirche
67574 OSTHOFEN

Weitere Informationen unter
E-Mail: ingamayosthofen@hotmail.com

Weitere Termine

Gästeführung am 18. August

  • Inga May
  • OSTHOFEN
  • 16.07.2019

18. August 2019: Die Zeit vor 1938 - Erinnerungen an unsere jüdischen Mitbürger: Sie waren Osthofener Bürger, Nachbarn und Freunde. Mit Hitlers Machtergreifung ...

Kulturnetzwerk Osthofen e.V.

Historische Winzerfestwagen

  • Antje Fries
  • OSTHOFEN
  • 31.10.2019

Das Kulturnetzwerk Osthofen gibt auch für 2020 wieder einen Kalender heraus, diesmal mit historischen Winzerfestwagen. Bis 15. November können Bestellungen (gegen ...

Gästeführung "Eisenbahnknotenpunkt Osthofen"

  • Inga May
  • OSTHOFEN
  • 27.05.2019

Stationshaus mit Güterschuppen und Kohlelager an einem Fahrgleis – so fing es 1853 an. Doch ab 1888 wurde Osthofen zu einer wichtigen Drehscheibe in Rheinhessen. ...

Wählen Sie ein Datum!

Sie haben auch etwas Interessantes zu berichten?

Schreiben Sie jetzt Ihren Beitrag.

Beitrag erstellen
Lade Daten