Ablagerung von Abfällen und Grünschnitt im Rhein-Selz-Park verboten.

Stadtbürgermeister Jochen Schmitt und die Verwaltung der Stadt Nierstein machen noch einmal deutlich, dass Ablagerung von Abfällen, so auch Grünschnitt, in der Gemarkung und im Rhein-Selz-Park Nierstein verboten sind. Zuwiderhandlungen werden strafrechtlich verfolgt. In Zeiten von Corona hat das illegale Entsorgen von Abfall und Grünschnitt in der Gemarkung von Nierstein stark zugenommen. Die Dreistigkeit geht so weit, dass der Rhein-Selz-Park Nierstein ohne Erlaubnis angesteuert wird um dort Bauschutt, Müll und Grünschnitt abzulagern. Dies ist absolut inakzeptabel und verboten und wird eine Strafanzeige zur Folge haben. Beim Rhein-Selz-Park Nierstein handelt es sich um Privatgelände dessen Betreten verboten ist.

Restmüll und Grünschnitt gehören in die dafür vorgesehenen Mülltonnen bzw. im Falle von Grünschnitt auf die Wertstoffhöfe. Diese sind wieder zu den gewohnten Öffnungszeiten zu erreichen und nehmen auch Bauschutt in haushaltsüblichen Mengen an. Stadtbürgermeister Jochen Schmitt appelliert an die Vernunft der Bürgerinnen und Bürger und zählt darauf, dass zukünftig kein Abfall und Grünschnitt mehr in der Gemarkung und im Rhein-Selz-Park entsorgt wird.

Weitere Informationen unter
Internet: http://www.nierstein.de
E-Mail: info@stadt-nierstein.de

Weitere Berichte

Sondierungsgespräche zum Rhein-Selz-Park haben keine juristische Relevanz

  • Norbert Kessel
  • NIERSTEIN
  • 14.01.2021

Stadtbürgermeister Jochen Schmitt und die Verwaltung der Stadt Nierstein stellen klar, dass die in Sachen Rhein-Selz-Park Nierstein von Herrn Beigeordneter Otto ...

Norbert Kessel

Einkaufsbus der Stadt Nierstein geht an Bürgerbus Rhein-Selz e.V.

  • Norbert Kessel
  • NIERSTEIN
  • 12.10.2020

Oftmals sind es die Zufälle im Leben, die letztendlich zu einem Ergebnis führen. Der Bürgerbus Rhein-Selz e.V. war auf der Suche nach einem neuen Fahrzeug. In ...

Minigolfturnier in Nierstein im Rahmen des Sommerferienprogramms

  • Norbert Kessel
  • NIERSTEIN
  • 26.06.2020

Trotz der Coronakrise ist es den Verantwortlichen in der VG Rhein-Selz und in den Städten und Gemeinden der VG gelungen, ein Sommerferienprogramm für die Kinder ...

Sie haben auch etwas Interessantes zu berichten?

Schreiben Sie jetzt Ihren Beitrag.

Beitrag erstellen

Termine aus der Region

23.
Januar
Lebensschätze, Lebensgeschichten - Workshop "Autobiografisches Schreiben"

vbw-Geschäftsstelle in Wiesbaden-Nordenstadt

WIESBADEN-NORDENSTADT

24.
Januar
Freie evangelische Gemeinde Hofheim lädt zum Kennenlernen ein

Freie ev. Gemeinde Main-Taunus Hofheim

HOFHEIM

25.
Januar
Bürgersprechstunde

Wünsch dir was

UDENHEIM

Lade Daten