Adebar in großer Anzahl

Ein seltenes und beeindruckendes Naturschauspiel bot sich in diesen Tagen Spaziergänger*innen und Naturfreund*innen in der Rodauniederung bei Hausen.

Exakt 51 Weißstörche suchten in den nach kräftigen Regenfällen teilweise überfluteten Wiesen an der Rodau nach Nahrung! Regenwürmer, Grashüpfer, Amphibien und Mäuse stehen auf ihrem Speisezettel.

Eine solch große Anzahl konnte bisher in Obertshausen nicht beobachtet werden, so der NABU-Vorsitzende Peter Erlemann. Jetzt im August sammeln sich die Störche und streifen umher, bevor sie sich auf den weiten Weg nach Afrika machen. Mehrere der Vögel waren beringt, die Codes konnten abgelesen werden und wurden der Beringungszentrale in Radolfzell gemeldet. Mit Spannung wird nun darauf gewartet, wo die Störche beringt und möglicherweise schon zuvor beobachtet worden sind.

Nach der letzten Brut im Jahr 1968 in Seligenstadt ist der Weißstorch erst 2013 als Brutvogel in den Kreis Offenbach zurückgekehrt. Die erste Brut verlief jedoch erfolglos. Seitdem brüten immer mehr Störche im Kreisgebiet. Im Jahr 2021 waren es bereits fünf Paare, die insgesamt 14 Junge aufgezogen haben.

Weitere Informationen unter
Internet: http://www.nabu-obertshausen.de

Weitere Berichte

Deutscher Karate Verband (DKV)

Deutscher Meistertitel in der Karate Leistungsklasse geht nach Rödermark

  • Martina Bier
  • RÖDERMARK
  • 27.09.2021

Marvin Bier aus Ober-Roden holte am Wochenende im Horst-Korber-Sportzentrum in Berlin den Deutschen Meistertitel der Leistungsklasse in Karate für den Kumite Landesstützpunkt ...

OWK Dieburg - Familienradtour von Darmstadt nach Gernsheim am 12.09.2021

  • Juliane Goldammer
  • DIEBURG
  • 27.08.2021

Die für dieses Jahr geplante 2-tägige Familienradtour bieten wir pandemiebedingt als eintägige Veranstaltung an. Start der Tour ist am Bahnhof Dieburg, wo sich ...

vhs Neu-Isenburg Gaby Pauleit

vhs Reisen wieder möglich-Reise nach Gent, Brügge, Antwerpen 22.-26. August

  • Gaby Pauleit
  • NEU-ISENBURG
  • 02.07.2021

"Hurra, wir dürfen wieder reisen" so freut sich Gaby Pauleit, verantwortlich für die Studienreisen der vhs Neu-Isenburg. Unter Einhaltung aller Corona-Vorgaben ...

Sie haben auch etwas Interessantes zu berichten?

Schreiben Sie jetzt Ihren Beitrag.

Beitrag erstellen

Termine aus der Region

30.
Juni
Schriftliche Bewerbung – Professionelle Bewerbungsunterlagen gestalten

Zentrum Information Beratung Bildung (ZIBB) Groß-Umstadt

GROß-UMSTADT

30.
Juni
Lade Daten