Adventliche Orgelandacht in der Kapuzinerkirche Bingen

Zum vierten Advent hält die Katholische Kirchengemeinde St. Martin Bingen am Samstag, den 19. 12. 2020 um 11 Uhr und um 12.30 Uhr in der Kapuzinerkiche Bingen jeweils eine Adventliche Orgelandacht.

Regionalkantor Alexander Müller wird Orgelwerke spielen, die im musikalischen Gestus auf die Art verweisen, die sich Gott für seine Menschwerdung erwählt hat: bescheiden und sanft. Wunderbar setzen das Johann Sebastian Bachs kunstvollen und kammermusikalischen Choralbearbeitungen zu "Nun komm der Heiden Heiland" um. Im "Adagio assai" Ludwig van Beethovens erlebt man die innige und zugleich formvollendete Seite Beethovens.

Zu diesen adventlichen Orgelandachten lädt die katholische Kirchengemeinde St. Martin, Bingen ein.

Da die Teilnehmerzahl aus Coronagründen beschränkt ist, finden zeitlich hintereinander zwei gleichartige Orgelandachten statt. Wer sicher sein will, dass er Zugang zu einer der beiden adventlichen Orgelandachten hat, kann bis Samstag, den 19. Dezember 2020, 10.30 Uhr Teilnehmerkarten zu den normalen Geschäftszeiten abholen bei Neumann am Salztor, Lioba Neumann, Salzstraße 1 in 55411 Bingen.

Wer ohne Teilnehmerkarte kommt, kann nur hoffen, dass für ihn dann noch ein Platz in der Kapuzinerkirche frei ist.

Das Programm kann ab dem 17. Dezember 2020 eingesehen werden unter www.pfarrei-bingen.de

Kurzfristige Änderungen in Bezug auf die vorgenannten Orgelandachten werden ebenfalls veröffentlicht werden unter www.pfarrei-bingen.de

Informationen zum Termin
adventliche Orgelandacht, Katholische Kirchengemeinde St. Martin Bingen
19.12.2020
Andachtsbeginn 11.00 Uhr und 12.30 Uhr

Kapuzinerkirche Bingen
Kapuzinerstraße 13
55411 BINGEN AM RHEIN

Weitere Informationen unter
Telefon: 06721 990740
Internet: http://www.pfarrei-bingen.de
E-Mail: pfarrei.bingen@bistum-mainz.de

Wählen Sie ein Datum!

Sie haben auch etwas Interessantes zu berichten?

Schreiben Sie jetzt Ihren Beitrag.

Beitrag erstellen
Lade Daten