Aktion zum Vorlesetag: Kita Wichtelhäuschen gewinnt Buchpaket

Die Landtagsabgeordnete Petra Müller-Klepper war beim bundesweiten Vorlesetag 2021 mit von der Partie. In Hattenheim gestaltete sie eine Vorlesestunde in der Kindertagesstätte Wichtelhäuschen und fand bei den "Wichteln" großen Anklang.

Die Abgeordnete unterstützt seit Jahren die Aktion, indem sie als Vorleserin in den Kitas unterwegs ist. Für ihre frühzeitige Anmeldung zum diesjährigen Vorlesetag und treue Beteiligung gab es von den Veranstaltern als Geschenk ein Buchpaket, das nun die Bibliothek der Hattenheimer Kita ergänzt.

"Vorlesen tut Kindern gut. Es fördert ihre Entwicklung und macht Spaß", betonte Petra Müller-Klepper. Sie machte darauf aufmerksam, wie wichtig Vorlesen und Lesen für die Sprachkompetenz und den Zugang zu Bildung sind. "Kinder, denen regelmäßig vorgelesen wird, verfügen über einen deutlich größeren Wortschatz als Gleichaltrige ohne Vorleseerfahrung, das Lesenlernen fällt ihnen leichter, sie haben im Schnitt bessere Noten, später mehr Freude am Selbstlesen und im Umgang mit Texten. Mitgefühl und Empathie werden gefördert", skizzierte die Abgeordnete zentrale Studienergebnisse. Das Zuhören schule Konzentration und Gedächtnis, Beobachtungsgabe und Urteilsvermögen.

Die Sprachkompetenz sei der Schlüssel zu guten schulischen Leistungen und Voraussetzung für beruflichen Erfolg. Deshalb sei Leseförderung ein wichtiger Beitrag zur Chancengleichheit. Initiativen wie der bundesweite Vorlesetag seien sinnvoll, um den Blick auf die Bedeutung des Vorlesens zu lenken.

Darüber hinaus sei neben punktuellen Aktionen eine kontinuierliche Leseförderung erforderlich, wie sie in vorbildlicher Weise mit dem Lesefest im Rheingau-Taunus und von Bibliotheken in Zusammenarbeit mit den örtlichen Kitas, Schulen und Buchhandlungen praktiziert werde. "Hier wird die Freude an Literatur früh geweckt", lobte Petra Müller-Klepper. Das gelte auch für die Kita Wichtelhäuschen, in der ein Schwerpunkt auf die Heranführung an Bücher und das Vorlesen gelegt werde. Petra Müller-Klepper dankte Leiterin Dany Kopp und ihrem Team, das mit Leseabenteuern den Kindern die Welt erschließe.

Weitere Berichte

Land entlastet Familien und Kommunen im Rheingau-Taunus

  • Petra Müller-Klepper
  • RHEINGAU-TAUNUS
  • 20.06.2021

Das Land hat 2,99 Millionen Euro bereitgestellt, um die Familien und Kommunen im Rheingau-Taunus bei den Kita-Beiträgen zu entlasten. Dies teilen die Landtagsabgeordneten ...

Corona-Tests bei Kita-Kindern: Finanzierung gesichert

  • Petra Müller-Klepper
  • RHEINGAU-TAUNUS
  • 14.05.2021

Das Land unterstützt finanziell die Durchführung von Corona-Tests bei Kita-Kindern. Wie die Landtagsabgeordnete Petra Müller-Klepper mitteilt, trägt es die Hälfte ...

Kita-Kinder schützen - Finanzierungszusage für Tests

  • Petra Müller-Klepper
  • RHEINGAU-TAUNUS
  • 10.11.2021

Das Land Hessen unterstützt weiter finanziell die Durchführung von Corona-Tests bei Kita-Kindern im Rheingau-Taunus. Dies teilt die Landtagsabgeordnete Petra Müller-Klepper ...

Sie haben auch etwas Interessantes zu berichten?

Schreiben Sie jetzt Ihren Beitrag.

Beitrag erstellen

Termine aus der Region

07.
Dezember
07.
Dezember
Offener Trauertreff

Exerzitienhaus, Raum der Stille

HOFHEIM

Lade Daten