Aktive Imagination – Gewinne Dein Unbewusstes als Partner und Unterstützer

Anke Larro-Jacob beschreibt in "Als sie in den Spiegel sah" verschiedene Methoden für mehr Klarheit, Selbstwirksamkeit und Zufriedenheit , wie z.B. die Aktive Imagination nach C.G. Jung, die am 2. Juli um 18 Uhr das Thema des Abends ist.

An diesem Abend erleben Sie selbst eine Reise in die Welt des Unbewussten. Sie benötigen dafür keinen Rucksack und keine Wanderschuhe, sondern Isomatte, Decke, Kissen und Schreibzeug. Während einer angeleiteten Entspannung nehmen Sie unter der Begleitung von Anke Larro-Jacob Kontakt mit Ihrem unbewussten Wissen auf.

Die Autorin Anke Larro-Jacob ist Diplom-Psychologin, arbeitet als hypnosystemische Beraterin und steht für kreative Lösungen mit Tiefgang. Sie liebt es, Menschen und Organisationen in ihrem Entwicklungsprozess zu begleiten. Es ist ihr ein Anliegen, Menschen dabei zu helfen, ihr Unbewusstes als Partner und Unterstützer zu gewinnen und damit ihre Ressourcen für die Herausforderungen unserer Zeit zu stärken.

Die Veranstaltung ist kostenfrei, mitzubringen Isomatte, Decke, Kissen und Schreibzeug.

Anmeldung bis zum 18.6. erwünscht, die Anzahl der Teilnehmenden ist begrenzt, Anmeldung per Mail oder Telefon bei Christine Geiger, gleichstellungsbeauftragte@vgwoerrstadt.de, 06732/9645280. Auf der Homepage der Autorin sind die Lesung sowie Übungen aus dem Buch als Video verfügbar.

Informationen zum Termin
Informationsveranstaltung, Gleichstellungsbeauftragte VG Wörrstadt und die Autorin Anke Larro-Jacob
02.07.2021, 18:00 Uhr – 02.07.2021, 21:00 Uhr
Wichtiger Hinweis zum Parken bei Oma Inge: da Parkmöglichkeiten am Kulturhof begrenzt sind, am besten an der Grundschule parken. Goethestrasse 1, 55288 Schornsheim, 7 Minuten Fussweg (500m) Die Veranstaltung wird voraussichtlich im Freien stattfinden und aufgrund der momentanen Corona Verordnung des Landes vom 2.6.21 wird eine Kontaktnachverfolgung z.B. per Luca App durchgeführt. Falls eine wetterbedingte Verlegung nach drinnen erforderlich ist, sind ein aktuelles negatives Testergebnis mitzubringen (nicht erforderlich bei Geimpften und Genesenen Teilnehmer:innen). Weiterhin gelten bei der Veranstaltung die üblichen Hygienevorschriften mit Mund/Nasenschutz und Abstandhalten etc.

Kulturhof Oma Inge gUG
Schillerstraße 40
55288 SCHORNSHEIM

Weitere Informationen unter
Telefon: 06732 9645280
Internet: http://www.besinnungshelfer.de
E-Mail: kontakt@besinnungshelfer.de

Weitere Termine

Jean-Sebastien Larro

Was rät Dir Dein Körper?

  • Christine Geiger
  • SCHORNSHEIM
  • 09.07.2021 – 09.07.2021

Anke Larro-Jacob beschreibt in ihrem Buch "Als sie in den Spiegel sah" verschiedene Methoden für mehr Klarheit, Selbstwirksamkeit und Zufriedenheit , wie z.B. das ...

Anke Larro-Jacob

"Als sie in den Spiegel sah"

  • Christine Geiger
  • WÖRRSTADT
  • 10.05.2021

Mehr als zehn Frauen haben den Weg zur Online-Veranstaltung der Gleichstellungsbeauftragten der Verbandsgemeinde (VG) Wörrstadt, Christine Geiger, zur Lesung und ...

Anke Larro-Jacob

Boden ist mehr als nur Grund: Gedanken zum Weltbodentag am 5.12.2020

  • Anke Larro-Jacob
  • UDENHEIM
  • 07.12.2020

Wissen Sie, wieviel Leben Sie täglich mit Füßen treten? Damit sind die im Boden lebenden Organismen gemeint, das sogenannte Edaphon. Dieses Edaphon, eine Gemeinschaft ...

Wählen Sie ein Datum!

Sie haben auch etwas Interessantes zu berichten?

Schreiben Sie jetzt Ihren Beitrag.

Beitrag erstellen
Lade Daten