Amnesty International Silent Line

Bei der Silent Line werden themenspezifische Plakate in der Darmstädter Fußgängerzone präsentiert. Die Amnestymitglieder verteilen Karten zu mehreren bedrohten Umweltaktivist:innen, die abgeschickt werden können.

Aus Anlass des Glasgower Klimagipfels wird Amnesty International Darmstadt am Samstag, dem 13.11.2021 ab 11.00 h in der Darmstädter Innenstadt eine Aktion in Form einer "Silent Line" machen.

Dabei geht es um die Zerstörung des Regenwaldes, um Vertreibung und Ermordung indigener Völker für Palmöl- und Sojaplantagen, etc.

Bei dieser Veranstaltung werden wir mit mehreren Tafeln auf Menschenrechtsverletzungen durch Umweltzerstörung aufmerksam machen. Wir werden auch auf aktuelle Fälle bedrohter und verfolgter Menschenrechtsaktivist:innen aus Kambodscha, Kolumbien und Guatemala hinweisen, die für den Schutz ihrer Heimat ihr Leben riskieren. Im Amazonas-Gebiet z.B. lagern Gold, Öl und Coltan; dort gehen bewaffnete Gruppen, Drogenkartelle, das Militär und Ölunternehmen gegen Proteste vor.

Informationen zum Termin
Straßenaktion, Amnesty International Darmstadt
13.11.2021, 11:00 Uhr – 13.11.2021, 14:00 Uhr

Darmstadt Innenstadt
Fußgängerzone
64283 DARMSTADT

Weitere Informationen unter
Telefon: 0176 5097687
Internet: https://amnesty-darmstadt.de/
E-Mail: rainer.bram@amnesty-darmstadt.de

Weitere Termine

Matias de Oliveira Pinto

Turmalin Trio

  • Laura Nicola
  • DARMSTADT
  • 06.08.2021 – 06.08.2021

Am Fr, 06. August 2021, um 20:30 Uhr findet das Konzert des renommierten Turmalin Trios auf der Open Air Bühne im Innenhof des Jagdschlosses Kranichstein in Darmstadt ...

Susanna Knapik

Germany ade - Auswandern mit Susanna

  • Manuel Kleinböhl
  • DARMSTADT
  • 08.02.2021

Susanna Knapik ist 28 Jahre alt und beruflich im Bereich Marketing tätig. Sie hat bis vor kurzem als Content Managerin und Tanzlehrerin gearbeitet. Während der ...

Das Audax Saxophonquartett

  • Laura Nicola
  • DARMSTADT
  • 12.08.2021 – 12.08.2021

Am Do, 12. August 2021, um 20:30 Uhr findet das Konzert der Saxophonistinnen Christina Bernard (Sopransaxophon), Ann-Kathrin Grammel (Altsaxophon), Annalena Neu ...

Wählen Sie ein Datum!

Sie haben auch etwas Interessantes zu berichten?

Schreiben Sie jetzt Ihren Beitrag.

Beitrag erstellen
Lade Daten