Andrea Sawatzki gastiert in Biedenkopf

Die Schauspielerin und Autorin Andrea Sawatzki zählt zu den wohl bekanntesten Film- und Fernsehschauspielerinnen Deutschlands. Ihre Romane landen regelmäßig auf deutschen Bestsellerlisten und wurden teilweise sogar verfilmt. Am Freitag, 02.12.2022 liest sie im Biedenkopfer Rathaussaal aus "Brunnenstraße", ihrem aktuellen und ungeschminkten autofiktionalen Roman.

Andrea Sawatzki, deutsche Schauspielerin, Hörbuch-Sprecherin, Moderatorin und Autorin gilt als eine der vielseitigsten und bekanntesten Schauspielerinnen ihrer Generation. Längst hat sie sich als Autorin einen Namen gemacht und ist auf den Spiegel-Bestsellerlisten zu finden. Im Jahr 2013 veröffentlichte sie ihr erstes Buch, den Krimi "Ein allzu braves Mädchen". Wie schon als Schauspielerin beweist Andrea Sawatzki auch als Schriftstellerin ein Talent von großer Bandbreite. Nach Krimis und Psychothriller folgte eine erfolgreiche Reihe über die fiktive Familie Bundschuh, die ab 2015 auch fürs Fernsehen verfilmt wurde. Ihr aktuelles, achtes Buch "Brunnenstraße" ist nun ein eindringlicher und sehr persönlicher Roman der Bestsellerautorin.

Zum Inhalt: Keine Kindheit wie jede andere. Eine, die Andrea Sawatzki wie in einem Kurzfilm einfängt: 1971 wird der Journalist Günther Sawatzki von seiner Stelle in London abgezogen und geht zu seiner Familie nach Deutschland zurück. Aber er will sein altes Leben aufgeben und mit seiner Geliebten zusammen sein, mit der er eine Tochter hat: Andrea. Doch bald stellt sich heraus, dass dieser weltläufige und gebildete Mann schwer krank ist. Das Geld wird knapp, die Mutter muss wieder als Nachtschwester arbeiten, und die zehnjährige Andrea kümmert sich um den dementen Vater, der launisch, ungeduldig und jähzornig ist. Es entspinnt sich ein geheimes Leben zwischen den beiden von Nähe und Entfremdung, Liebe und Überforderung. Bis zu seinem katastrophalen Ende.

Andrea Sawatzki, geboren 1963, wurde für ihre Darstellungen mit den renommiertesten Film- und Medienpreisen ausgezeichnet. Unter anderem mit dem Adolf-Grimme-Preis, dem Hessischen Fernsehpreis und dem Bayrischen Fernsehpreis. Große Anerkennung erfuhr Andrea Sawatzki vor allem in ihrer Rolle als Tatort-Hauptkommissarin Charlotte Sänger. Markenzeichen wurden ihre langen roten Haare. Neben der Schauspielerei lieh Andrea Sawatzki als Synchron- und Hörbuch-Sprecherin auch zahlreichen Hörbüchern und Filmfiguren ihre Stimme. Für ihre Sprechrolle im Animationsfilm "Der gestiefelte Kater" wurde sie 2011 im Rahmen des Trickfilmfestival Stuttgart ausgezeichnet. Zudem bekam sie 2009 den deutschen Vorlesepreis.

Unterhaltung liegt ihr wohl einfach im Blut. Und so dürfen sich die Gäste auf eine außergewöhnliche Frau und einen kurzweiligen Abend freuen. Karten sind für 20 Euro in Biedenkopf bei der Tourist-Info im Rathaus, der Buchhandlung Stephani, bei Buch & Bild-Christliche Buchhandlung und über Email an aktiv@biedenkopf.de erhältlich

Weitere Informationen unter
Telefon: 06461 704190
Internet: http://www.biedenkopf.de
E-Mail: s.keiner@biedenkopf.de

Weitere Berichte

Steffen Keiner

Das "Fest der Puppen" startet in Biedenkopf

  • Steffen Keiner
  • BIEDENKOPF
  • 29.08.2022

Das "Fest der Puppen" ist eine neue Veranstaltungsreihe der Stadt Biedenkopf. Renommierte, professionelle Figurentheater aus ganz Deutschland präsentieren klassische ...

Krimiautor Frank Goldammer liest in Biedenkopf

  • Steffen Keiner
  • BIEDENKOPF
  • 06.09.2022

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "LeseLand Hessen" gastiert am Freitag, 16. September der bekannte Autor Frank Goldammer im Biedenkopfer Rathaussaal. Ab 19:30 Uhr ...

Diskussion über die Windkraft in Marburg-Biedenkopf

  • Gregor Hofmeyer
  • MARBURG
  • 22.02.2022 – 22.02.2022

Die Kreistagsfraktion der Grünen Marburg-Biedenkopf diskutiert mit Experten über die Zukunft der Windkraft im Landkreis. Die Online-Diskussion am 22.02.2022 ist ...

Sie haben auch etwas Interessantes zu berichten?

Schreiben Sie jetzt Ihren Beitrag.

Beitrag erstellen

Termine aus der Region

30.
November
30.
November
Online-Banking Workshop

Mehrgenerationenhaus -Familienzentrum- Oestrich-Winkel

OESTRICH-WINKEL

Lade Daten