Ausflug in den Rheingau mit dem PV Tunbride Wells-Wiesbaden

Der stellvertretende Vorsitzende der "Tunbridge Wells Twinning and Friendship Association", Mike McGeary, kommt im September auf Besuch nach Wiesbaden. Daher möchte der Partnerschaftsverein Royal Tunbridge Wells – Wiesbaden Vereinigung interessierte Bürger zu einem Ausflug ins Mittelrheintal, der sog. "Romantik-Tour", zusammen mit dem langjährigen Freund Mike einladen.

Treffpunkt ist um 9.15 Uhr im Wiesbadener Hauptbahnhof, um die ermäßigten 5er-Karten für die Bahnfahrt zu besorgen. Um 9.33 Uhr geht es los nach Rüdesheim, wo nach kurzer Wegstrecke die Seilbahn zum Niederwalddenkmal erreicht wird. Hoch geht es über die Weinberge hinauf zum Niederwalddenkmal, dessen nationales Pathos dem englischen Gast natürlich erklärt werden muss. Durch den "Osteinschen Niederwald" braucht man bei gemütlichem Tempo ca. 1 Stunde zum Sessellift in die berühmte Rotweingemeinde Assmannshausen mit Einkehr zu einem "leichten Lunch".

Um 14.15 Uhr startet dann ein Schiff der Rössler-Linie nach Trechtingshausen zur Burg Rheinstein. Hier gilt es, in ca. 10 bis 15 Minuten den steilen Fußweg hoch zur Burg erklimmen. Achtung: Es gibt keine technische Aufstiegshilfe! Hoch oben über dem Rhein kann die aufwändig renovierte Burg Rheinstein (sie ist leider nicht barrierefrei!) besichtigt werden. Sie gehört zu den schönsten Schauplätzen der Rheinromantik, die ab Mitte des 19. Jahrhunderts auch viele britische Touristen an den Rhein lockte. Um 16.15 geht es dann mit dem Schiff von Trechtingshausen in ca. 40 Minuten durchs Binger Loch und vorbei am Mäuseturm zurück nach Rüdesheim, und von dort wieder mit dem Zug zurück zum Wiesbadener Hauptbahnhof.

Alternative: Wer sich den steilen Aufstieg zur Burg Rheinstein nicht zutraut, kann von Assmannshausen direkt mit dem Schiff nach Rüdesheim weiterfahren und dort z.B. die Drosselgasse auf eigene Faust erkunden. Nach Rückkehr der Burgbesteiger aus Trechtingshausen können sich alle Teilnehmer wieder in Rüdesheim treffen und zusammen mit dem Zug nach Wiesbaden zurückfahren.

Interessenten werden gebeten, sich schriftlich unter der Adresse vorsitzender@rtw-wiesbaden.de bis spätestens Montag, den 12.09.2022 anzumelden. Dabei bitte auch mitteilen, falls die kürzere Alternative bevorzugt wird.

Samstag, den 17. September 2022

Treffpunkt: 9.15 Uhr "Schalterhalle" im Hauptbahnhof Wiesbaden

Abfahrt: 9.33 Uhr

Rückkehr: 17.55 Uhr (oder) 18.25 Uhr

Kosten: Die Romantik-Tour inkl. Seilbahn, Sesselbahn, Schiff und Burgbesichtigung kostet 20,- Euro

Weitere Informationen unter
Telefon: 06122 76474
Internet: http://www.rtw-wiesbaden.de
E-Mail: reichwald.d@gmail.com

Weitere Berichte

Fahrt auf Rüdesheimer Weihnachtsmarkt

  • Michael Schad
  • MAINZ
  • 11.11.2022 – 11.11.2022

MAINZ. Sonntäglicher Shuttleservice zum Rüdesheimer Weihnachtsmarkt der Nationen Merry Christmas, Joyeux Noël, Feliz Navidad, Frohe Weihnachten…

Fahrt auf Rüdesheimer Weihnachtsmarkt

  • Michael Schad
  • MAINZ
  • 27.11.2022 – 27.11.2022

Sonntäglicher Shuttleservice zum Rüdesheimer Weihnachtsmarkt der Nationen Merry Christmas, Joyeux Noël, Feliz Navidad, Frohe Weihnachten…

Spaziergang rund um das Victoria-Denkmal Hochheim

  • Dr. Friedrich Schrecker / Birgit Reichwald-D.
  • WIESBADEN
  • 06.04.2022

Der Partnerschaftsverein Royal Tunbridge Wells-Wiesbaden Vereinigung lädt zu einem gemeinsamen "Spaziergang rund um das Victoria-Denkmal in Hochheim" ein: Datum: ...

Sie haben auch etwas Interessantes zu berichten?

Schreiben Sie jetzt Ihren Beitrag.

Beitrag erstellen

Termine aus der Region

30.
November
30.
November
Online-Banking Workshop

Mehrgenerationenhaus -Familienzentrum- Oestrich-Winkel

OESTRICH-WINKEL

Lade Daten