Ausflug zum Erbacher Schloss für Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen

Alleine ist man oft genug!

Ein gemeinsames Erlebnis für Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen

bieten die Fachstelle Demenz und die Gesundheitsmanagerin des Odenwaldkreises

an:

Eintauchen in die Welt der Schlösser, der prunkvollen Säle, der Grafen und Gräfinnen und der und Ritter - in eine Zeit, in der alles noch ganz anders war. Es wird ein besonderer, schöner und bereichernder Tag, mit Kultur, Geselligkeit und anschließendem Cafébesuch, der eine Abwechslung bietet vom Alltag zuhause oder in der Senioreneinrichtung.

Über die Aktion "Echo hilft!" werden die Kosten für den Museumsbesuch übernommen, Kaffee und Kuchen gehen auf eigene Rechnung.

Termin: 24. August, 15:00 Uhr. Anmeldung erforderlich beim Diakonischen Werk Odenwald: 06061-9650-0 oder unter demenzfachstelle@dw-odw.de. Anmeldeschluss ist der 17.8.22.

Weitere Informationen unter
Telefon: 06061 9650117
Internet: https://www.diakonie-odenwald.de/

Weitere Berichte

Schreiben statt vergessen – Spuren des Lebens sammeln

  • Anja Pinkert
  • MICHELSTADT
  • 01.07.2022

Wer bin ich? Was macht mich aus? Was geht verloren, wenn ich mich nicht mehr erinnern kann? Fragen dieser Art treten vielleicht auf, wenn man mit Menschen zu tun ...

Sie haben auch etwas Interessantes zu berichten?

Schreiben Sie jetzt Ihren Beitrag.

Beitrag erstellen

Termine aus der Region

04.
Oktober
Grundlagen der Wohnberatung - Schulung startet

digitale Veranstaltung per „Zoom“

KASSEL

04.
Oktober
Lade Daten