Ausstellungseröffnung "Blühendes Rheinhessen - Wein, Weizen, Wildbienen"

Am Freitag, 29. Oktober wurde die BUND-Ausstellung "Blühendes Rheinhessen – Wein, Weizen, Wildbienen" feierlich auf dem Johanneshof Bender in Mainz-Bretzenheim eröffnet

Die reich bebilderte Ausstellung informiert über das Projekt zur Förderung der biologischen Vielfalt, der Biotopvernetzung und Strukturvielfalt in der rheinhessischen Agrarlandschaft.

Im Rahmen des Projekts "Blühendes Rheinhessen – Wein, Weizen, Wildbienen" bringt der BUND Rheinland-Pfalz seit 2018 mehr Artenvielfalt in die Agrarlandschaft Rheinhessens. Auf mittlerweile 15 Modellflächen werden gemeinsam mit Winzer*innen und Landwirt*innen im Rahmen der "Aktion Grün" des Landes Rheinland-Pfalz wildbienenförderliche Maßnahmen umgesetzt. Vom BUND ausgebildete Wildbienenbotschafter*innen unterstützen die Landwirt*innen vor Ort und engagieren sich darüber hinaus in ganz Rheinland-Pfalz für Wildbienen. Vor und nach den Maßnahmenumsetzungen werden faunistische und floristische Kartierungen durchgeführt, um die Artenvielfalt auf den Modellflächen und den Erfolg der Maßnahmen beurteilen zu können. Projektbegleitend finden Vorträge, Exkursionen, Info-Stände und Diskussionsrunden zum Thema Wildbienen und Biodiversität in der Agrarlandschaft statt. Der konstruktive Dialog mit der Landwirtschaft steht hierbei im Vordergrund. Der BUND bietet außerdem eine Wildbienenberatungsstelle an (www.bund-rlp.de/wildbienenberatung). Das Projekt wurde 2019 im Rahmen der UN-Dekade Biologische Vielfalt ausgezeichnet.

Der Johanneshof ist Modellprojektpartner des BUND. Bestehende Lebensräume wurden auf den Flächen des Johanneshofs für Wildbienen und andere Insekten ausgebaut. Zur Verbesserung des Nahrungsangebotes wurde eine große Ackerbrache mittels Heumulchübertragung und insektenfreundlichem Regio-Saatgut in eine Blühfläche umgewandelt. Eine künstliche Nisthilfe sowie eine Abbruchkante und zwei Sand-Hügel erweitern das Nistplatzangebot für ober- und unterirdisch nistende Wildbienen-Arten auf der Modellfläche.

Weitere Informationen zum Johanneshof Bender in Mainz-Bretzenheim: Der Hof ist seit vier Generationen in Familienbesitz und wird seit über 25 Jahren nach den Grundsätzen des biologischen Landbaus nach den "Naturland"-Richtlinien bewirtschaftet. Dazu gehört der ausnahmslose Verzicht auf chemisch-synthetische Düngemittel und gentechnisch erzeugte Produkte. Ursprünglich ein Ackerbaubetrieb mit Viehzucht ist der Johanneshof heute ein vielseitiger Betrieb, in dessen Naturkostladen u. a. eigenes Obst, Gemüse und Säfte verkauft werden.

Die Ausstellung wird ab Mitte November bis Weihnachten an den Schulstandorten des Dienstleistungszentrums Ländlicher Raum (DLR) Rheinhessen-Nahe-Hunsrück in Bad Kreuznach und Oppenheim zu sehen sein.

Das Projekt "Blühendes Rheinhessen – Wein, Weizen, Wildbienen" wird aus Mitteln der Aktion Grün des Ministeriums für Klimaschutz, Umwelt, Energie und Mobilität Rheinland-Pfalz gefördert.

Weitere Infos: BUND RLP, www.bund-rlp.de/wildbienen

Weitere Informationen unter
Internet: https://www.bund-rlp.de/wildbienen
E-Mail: wildbienen@bund-rlp.de

Weitere Berichte

Mirja Neff

Online-Vortrag - Faszinierende Welt der Wildbienen

  • Alexandra Stevens
  • MAINZ
  • 05.11.2021

BUND Blühendes Rheinhessen - Faszinierende Welt der Wildbienen Online-Vortrag am Donnerstag, 25. November um 19 Uhr Im Rahmen des BUND-Projekts "Blühendes Rheinhessen ...

Alexandra Stevens

BUND Wildbienenbotschafter*innen 2021 ausgebildet

  • Alexandra Stevens
  • MAINZ
  • 27.07.2021

Im Rahmen des Projektes "Blühendes Rheinhessen – Wein, Weizen, Wildbienen" hat der BUND Rheinland-Pfalz 2021 zwanzig weitere Wildbienenbotschafter*innen ausgebildet. ...

Weingut Baum

Blühendes Rheinhessen in Ingelheim – Pflanzaktion im Weinberg für Wildbienen

  • Alexandra Stevens
  • INGELHEIM
  • 15.04.2021

BUND-Wildbienenbotschafterin berät und unterstützt Weingut Baum Seit 1990 ist das Weingut Baum in Ingelheim Mitglied im Verein "kontrolliert umweltschonender Weinbau". ...

Sie haben auch etwas Interessantes zu berichten?

Schreiben Sie jetzt Ihren Beitrag.

Beitrag erstellen

Termine aus der Region

26.
Januar
Babymassage-Kurs im Januar 2022

Familienzentrum Mamma mia e. V.

HOCHHEIM AM MAIN

26.
Januar
Online-Babymassage-Kurs

Familienzentrum Mamma mia e. V.

HOCHHEIM AM MAIN

26.
Januar
Lade Daten