zur Suche

55218 FREI-WEINHEIM

Beim CVFW 1900 keine großen Veränderungen

Von Gerhard Kemeter

Bei der diesjährigen Mitgliederversammlung des Carneval-Vereins Frei-Weinheim 1900 gab es bei den anstehenden Neuwahlen keine großen Überraschungen. Christian Schulmeyer übernahm das Amt eines Beisitzers für Markus Heinen, nachdem dieser aus privaten Gründen nicht mehr kandidierte.

Für weitere zwei Jahre wurde Reinhold Eich als 1. Vorsitzender, Ernst Rauth als Kassierer, Wolfgang Klippel als Zeugwart und Kay Hohnstein als Beisitzer wiedergewählt.

Nach der Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden Reinhold Eich und dem Gedenken an die verstorbenen Mitglieder wurde der Jahresbericht von der Schriftführerin Petra Bloch verlesen. Insgesamt gesehen war die Kampagne wieder sehr erfolgreich. Zu dem guten Ergebnis hat auch die mittlerweile nicht mehr wegzudenkende "Promisitzung" beigetragen.

Auch der Frei-Weinheimer Umzug, bereichert durch die Teilnahme der Ingelheimer Rockgruppe "Rollsplitt" und der "Ingelumer Rotwoigeister" sowie von der extra aus der Schweiz angereisten Guggemusik "Pumperniggel 1949 Basel" bot mit seinen 40 Zugnummern wieder etwas Besonderes. Der Standort "Evangelische Kirche" entwickelt sich immer mehr zum Geheimtipp, denn dort wurde wieder das wartende Publikum vom CVFW-Stammtisch kostenlos mit Speisen und Getränken versorgt.

Nach dem positiven Kassenbericht von Ernst Rauth wurden ihm durch die Kassenprüfer Richard Schiffer und Gerrit Lambrecht eine sehr ordentliche Buchführung bescheinigt und die Entlastung des Vorstandes beantragt, welche von der Versammlung auch gewährt wurde. Anschließend konnten die bereits oben erwähnten Neuwahlen durchgeführt werden. Auch musste ein neuer Kassenprüfer gewählt werden, da nach 2 Jahren Amtszeit Richard Schiffer turnusgemäß abgelöst wurde. Die Wahl fiel mit großer Mehrheit auf Jörg Tronser.

Einen Wermutstropfen gab es dann doch noch: Andreas Bockius gibt sein Amt als Sitzungspräsident aus beruflichen und privaten Gründen auf. Schade!

Der Vorstand setzt sich nun wie folgt zusammen: 1. Vorsitzender Reinhold Eich, 2. Vorsitzende Hannelore Klippel, Kassierer Ernst Rauth, Schriftführerin Petra Bloch, Zeugwart Wolfgang Klippel, Beisitzerinnen Sabine Tronser und Annette Schiffer, Beisitzer Kay Hohnstein und Christian Schulmeyer sowie Noch-Sitzungspräsident Andreas Bockius. Aktivensprecher sind weiterhin Kea Sophie Heinen und Dominic Heinen.

Weitere Beiträge

CVFW 1900

55218 INGELHEIM

Ehrungen beim CVFW 1900

Es war wieder einmal an der Zeit, einige Mitglieder des Carneval Verein Frei-Weinheim 1900 zu ehren. Aus diesem Anlass traf man sich pünktlich um 11:11 Uhr im Kloster ...

MVB

55218 INGELHEIM

Speed-Banking für den digitalen Bankbegleiter

Zum ersten Mal veranstaltete die Mainzer Volksbank (MVB) ihre Kundenveranstaltung “Speed-Banking“ im Regionalcenter Ingelheim und ermöglichte so den Kunden ...

55435 GAU-ALGESHEIM

Erfolge des LAV beim Herrmann-Betram-Sportfest

Top Leistungen beim Herrmann-Betram-Sportfest in Alsheim zeigten die Leichtathleten der LAV Gau-Algesheim. Einen super Einstand für Finn Waldhofer (Jahrg. 2004) nach langer Verletzungspause bei der männlichen Jugend U16 mit Bestleistungen jeweils Platz 1 über 100 m in 11,9 sec. und mit 5,28 m im Weitsprung sorgte für eine Überraschung. Persönliche Bestleistung von Linus Klippel ...

Lade Daten