Beschwingte Klänge im blühenden Klostergarten

Heppenheim. Die Freude ist auf beiden Seiten gleichermaßen groß: Die Schwestern des Klosters St. Vinzenz und die Musiker der Stadtkapelle Heppenheim laden nach zweijähriger Zwangspause wieder zum traditionellen Serenadenkonzert ein. Am 21. Mai erklingen ab 17 Uhr bei hoffentlich strahlendem Sonnenschein beschwingte Melodien im blühenden Klostergarten.

Das grüne Kleinod inmitten der Kreisstadt bietet die ideale Kulisse für den musikalischen Frühjahrgruß der Stadtkapelle. "Endlich können wir wieder vor einem größeren Publikum auftreten und die Zuhörer mit einem facettenreichen Programm erfreuen", betont Geschäftsführer Jürgen Daubner.

Dirigent Wilco Grootenboer durchforstete im Vorfeld intensiv die Notenmappe und stellte ein Repertoire zusammen, das sicherlich jeden Geschmack bedient. Ob Marsch, Polka oder Filmmusik, ob Musical oder Evergreen: "Die Stadtkapelle unternimmt mit den Gästen eine interessante Reise durch die Musikwelt", verspricht Grootenboer. Trotz der knappen Vorbereitungszeit nach der sehr langen Pandemie-Pause präsentiert das Orchester auch zwei neue, überaus anspruchsvolle Stücke.

Die Schwestern des Klosters St. Vinzenz übernehmen sehr gerne die Rolle der Gastgeber und stellen mit Vergnügen ihren schönen Garten der Stadtkapelle zur Verfügung. In den vergangenen zehn Jahren sind freundschaftliche Banden entstanden. Die Musiker schätzen die Herzlichkeit und Gastfreundschaft der Ordensfrauen, die wiederum sogzusagen direkt vor ihrer Haustür ein Konzert erleben können.

Der Eintritt ist frei. Der Spendenerlös kommt zu beiden Teilen dem Kloster und der Stadtkapelle zugute. Für das leibliche Wohl der Gäste wird mit kleinen Speisen und Getränken gesorgt.

Weitere Informationen unter
Internet: https://www.stadtkapelle-heppenheim.de/
E-Mail: vorstand@stadtkapelle-heppenheim.de

Weitere Berichte

Christine Lambert, Stadtkapelle Heppenheim

Neustart der Stadtkapelle Heppenheim nach dem Lockdown

  • Götz Lambert, Stadtkapelle Heppenheim
  • HEPPENHEIM
  • 15.06.2021

Die Musiker und Musikerinnen der Stadtkapelle Heppenheim strahlten mit ihren frisch geputzten Instrumenten um die Wette. "Endlich können wir wieder gemeinsam musizieren", ...

Christine Lambert

Überraschungskonzert der Stadtkapelle Heppenheim auf dem Marktplatz

  • Götz Lambert, Stadtkapelle Heppenheim
  • HEPPENHEIM
  • 10.09.2021

HEPPENHEIM. "Spontanität heißt, günstige Gelegenheiten nicht nur erkennen, sondern auch ergreifen." Dieser Aphorismus diente der Stadtkapelle Heppenheim als Leitsatz. ...

Christine Lambert

Aller guten Dinge sind drei: Gelungener Probenstart nach der Corona-Pause

  • Götz Lambert
  • HEPPENHEIM
  • 08.04.2022

Dreimal musste die Stadtkapelle Heppenheim wegen der Corona-Pandemie eine unfreiwillige Pause einlegen. "Aller guten Dinge sind drei", witzelte deshalb Geschäftsführer ...

Sie haben auch etwas Interessantes zu berichten?

Schreiben Sie jetzt Ihren Beitrag.

Beitrag erstellen

Termine aus der Region

25.
Mai
Wanderung mit "Gut Fuß" am 25.05.2022

Treffpunkt an den Wildschweinen

NAUHEIM

25.
Mai
Mittwochs-Bergfest beim TV Albig

Sportareal TV 1895 Albig

ALBIG

Lade Daten