Besuch der griechisch-orthodoxen Prophet Elias Kirche in Frankfurt

Die katholische Erwachsenenbildung von St. Peter und Paul Hofheim-Kriftel lädt zu einem Besuch der griechisch-orthodoxen Prophet Elias Kirche am Samstag, 02. November 2019 in der Solmsstraße 1, Frankfurt-Bockenheim ein. In einer einstündigen Führung von 12.00 Uhr bis 13.00 Uhr erzählen der Pastor der Gemeinde, Archimandrit Dr. Grigorios Sorovakos und das Gemeindemitglied Dr. Athanasios Basdekis über die Kirche und beantworten Fragen zur orthodoxen Kirche.

Die Prophet Elias Kirche ist die zweite griechisch-orthodoxe Kirche in Frankfurt und besteht seit 1974 in Bockenheim. 1998 erwarb die Griechisch-Orthodoxe Metropolie von Deutschland das Erbbaurecht und die Dreifaltigkeitskirche, die die Gemeinde seit ihrer Gründung als Gastgemeinde benutzt hat, vom Evangelischen Regionalverband Frankfurt bzw. der Stadt Frankfurt. Die Kirche nebst Gemeindezentrum wurde durch eigene finanzielle Mittel und die ehrenamtlichen Leistungen der Gemeindemitglieder renoviert und ausgebaut.

Der Treffpunkt um 10.30 Uhr für die gemeinsame Bahnfahrt nach Frankfurt ist der Krifteler Bahnhof. Der alternative Treffpunkt um 11.45 Uhr für alle anderen Teilnehmer ist vor der Prophet Elias Kirche. Interessenten können sich bis 25. Oktober 2019 unter der Telefonnummer 06192-44702 anmelden.

Weitere Informationen unter
Telefon: 06192 44702

Weitere Berichte

Rachmaninov-a-cappella Ensemble

Konzert in der St. Johannes-Kapelle, Limburg

  • Wolfgang Weber
  • HÜNSTETTEN
  • 01.03.2020

KLANGVOLL. ORTHODOX. ANDERS. Einstimmung in die Passions- und Osterzeit mit liturgischen Gesängen aus der orthodoxen Kirche Osteuropas Das Rachmaninov-A-Cappella-Ensemble ...

Termine der Evangelischen Auferstehungsgemeinde Kriftel

  • Herta Mattrisch
  • KRIFTEL
  • 04.08.2020

Sie sind herzlich eingeladen zu unseren Gottesdiensten. Es gelten immer noch die allgemeinen Abstands- und Hygienebestimmungen, die nur eine begrenzte Teilnehmerzahl ...

Hospizverein Wiesbaden Auxilium e.V. -R. Ritz

"Sonderangebot" für Trauernde: der russische Friedhof

  • Renate Ritz, Hospizverein Wiesbaden Auxilium e.V.
  • WIESBADEN
  • 06.07.2020

Am Donnerstag, 13. August 2020, lädt der Hospizverein Auxilium trauernde Menschen zu einer Stadtführung ein auf den russisch-orthodoxen Friedhof, mit dem erfahrenen ...

Sie haben auch etwas Interessantes zu berichten?

Schreiben Sie jetzt Ihren Beitrag.

Beitrag erstellen

Termine aus der Region

23.
Januar
Lebensschätze, Lebensgeschichten - Workshop "Autobiografisches Schreiben"

vbw-Geschäftsstelle in Wiesbaden-Nordenstadt

WIESBADEN-NORDENSTADT

24.
Januar
Freie evangelische Gemeinde Hofheim lädt zum Kennenlernen ein

Freie ev. Gemeinde Main-Taunus Hofheim

HOFHEIM

25.
Januar
Bürgersprechstunde

Wünsch dir was

UDENHEIM

Lade Daten