Normalerweise sieht man hier Anwohnerinnen und Anwohner spazieren. Doch beim Hochwasser gehört der Gehweg den Enten und Schwänen.

Foto: Laura Lazzarotti-Ultes

Lade Daten