Edgard Krebs konnte die Niederlage gegen seine ehemalige Mannschaft nicht verhindern.

Foto: Rene Geilert

Lade Daten