BLN verschiebt Mitgliederversammlung und bestimmt neue Pressesprecherin

Aufgrund der Corona-Pandemie wird die für Januar vorgesehene Mitgliedersammlung der BLN verschoben. Der Vorstand hat dies in seiner Sitzung am 3. Dezember 2020 entschieden, da – auch wenn die Kontaktbeschränkungen aktuell nur bis zum 9. Januar 2020 gelten – bereits jetzt ein zu hohes gesundheitliches Risiko für die Teilnehmer absehbar ist. Sobald die Situation die Durchführung einer Mitgliederversammlung zulässt, wird der Vereinsvorstand auf diesem Wege rechtzeitig einen neuen Termin bekannt geben. Bis zu diesem Zeitpunkt bleibt der aktuelle Vereinsvorstand kommissarisch im Amt.

Gleichzeitig hat der Vereinsvorstand einstimmig und ebenfalls kommissarisch eine neue Pressesprecherin bestimmt, da Brigitta Kunte ihr Amt aus persönlichen Gründen niederlegen musste. Bis zur nächsten Mitgliederversammlung wird Julia Hiepel das Amt der Pressesprecherin übernehmen. Die 37-jährige Verwaltungsbeamtin wohnt seit 2017 mit ihrem Mann und ihren beiden Töchtern in Neuhof.

Der Vorstand wünscht allen Mitgliedern ein gutes und vor allem gesundes neues Jahr.

Sie haben auch etwas Interessantes zu berichten?

Schreiben Sie jetzt Ihren Beitrag.

Beitrag erstellen

Termine aus der Region

22.
Januar
KiKuBi zeigt: Dune

KiKuBi

BINGEN

22.
Januar
Bohai: Von Berlin bis Odessa (Klezmermusik)

ZMO Zusammenarbeit mit Osteuropa e. V.

MAINZ-BRETZENHEIM

23.
Januar
Gottesdienste der Ev. Dreikönigsgemeinde Januar/Februar

Freudenberg, Gemeindesaal und Frauenstein, Gustav-Adolf-Kirche

WIESBADEN

Lade Daten