Bundesehrenpreis 2022 geht an Brennerei in Rheinland-Pfalz

Berlin. Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) hat die Destillerie & Likörmanufaktur Deheck aus Gau-Odernheim mit dem Bundesehrenpreis für Spirituosen geehrt. Das ist die höchste Qualitätsauszeichnung der deutschen Ernährungswirtschaft. In Vertretung von Bundeslandwirtschaftsminister Cem Özdemir überreichte Ministerialdirektorin Dr. Katharina Böttcher gemeinsam mit Dr. Diedrich Harms, Vizepräsident der DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft), Urkunde und Medaille in festlichem Rahmen in Berlin. Das Familienunternehmen Deheck erhält den Bundesehrenpreis dieses Jahr zum zweiten Mal.

Die Bundesehrenpreise werden jährlich an acht Unternehmen der deutschen Spirituosenbranche verliehen. Sie haben zuvor bei der Internationalen Qualitätsprüfung der DLG ihr Können unter Beweis gestellt und mit ihren Produkten eines der besten Gesamtergebnisse erzielt.

Vorbildlich nannte der DLG-Vizepräsident die konsequente Qualitätsorientierung der Bundesehrenpreisträger. "Die Spirituosenhersteller zählen zu den Vorzeigeunternehmen, die sich auch in herausfordernden Zeiten treu bleiben und Qualität zur Maxime ihres täglichen Handelns erheben. Damit setzen sie richtungsweisende Maßstäbe für Qualität, Geschmack und Genuss" so Dr. Harms.

Mit ihren strengen Prüfkriterien, Laboranalysen sowie einer Experten-Jury, die sich aus sensorisch geschulten Prüfern zusammensetzt, gehören die DLG-Qualitätsprüfungen zu den wissenschaftlich anspruchsvollen und objektiven Qualitätsprüfungen der Lebensmittelbranche. Alle Produkte werden umfangreichen Qualitätskontrollen unterzogen. Die Ergebnisse der sensorischen Bewertung werden durch Laboruntersuchungen sowie Verpackungs- und Kennzeichnungsprüfungen ergänzt. Die Bundesehrenpreisträger haben die jeweils besten Gesamtergebnisse ihrer Branche erzielt.

Weitere Informationen unter
Telefon: 06733 961964
Internet: http://www.dehek.de
E-Mail: info@deheck.de

Weitere Berichte

Harald Boyé

Tag der offenen Tür an der Realschule plus in Flonheim

  • Harald Boyé
  • FLONHEIM
  • 19.11.2022 – 19.11.2022

Am 19. November 2022 von 11:00 Uhr bis 13:30 Uhr öffnet die Realschule plus in Flonheim für alle interessierten Gäste ihre Türen.

Stephan Becker

KIMA (Kinder im Museum Alzey): Projektnachmittag für Kinder aus der Ukraine

  • Jutta Göttel-Becker
  • ALZEY
  • 24.06.2022 – 24.06.2022

Für Freitag, 24. Juni 2022, 15:00 bis 16:30 Uhr, lädt das Museum der Stadt Alzey, Antoniterstraße 41, Kinder aus der Ukraine zu einem Projektnachmittag „Alzey ...

Claudia Schneider

Zweiter Höfeflohmarkt in Undenheim

  • Tina Schweyer
  • UNDENHEIM
  • 08.06.2022

Am 03. Juli 2022 zwischen 11 und 16:00 Uhr findet der zweite Undenheimer HöfeFlohmarkt statt. Hierfür werden interessierte Verkäuferinnen und Verkäufer gesucht. ...

Sie haben auch etwas Interessantes zu berichten?

Schreiben Sie jetzt Ihren Beitrag.

Beitrag erstellen

Termine aus der Region

30.
November
30.
November
Online-Banking Workshop

Mehrgenerationenhaus -Familienzentrum- Oestrich-Winkel

OESTRICH-WINKEL

Lade Daten