Bunte Frühlingsblumen für 20 cent in Kapseln

Wir erleben die ersten sonnigen Tage des Jahres. Die ersten Krokusse beginnen aus der Erde zu sprießen und der Frühling kündigt sich immer stärker an. Aus diesem Grund gibt es ab sofort schon für 20 Cent eine "Einjährige Blühmischung für Wild- und Honigbienen" im beliebten TINA Automat, in der Kransberger Straße in Wehrheim-Pfaffenwiesbach. Jeder Kapsel liegt eine kleine Anleitung zur Aussaat bei, die von April bis zum Spätsommer empfohlen wird. Die bunte, insektenfreundliche Mischung bringt bis zu 2 Quadratmeter zum Blühen. Der Automat des "Be(e) the Change – TINA Projekts" von Christina Gruber-Eifert erfreut sich großer Resonanz. Der silberne Briefkasten zur Rückgabe der Kapseln für eine weitere Verwendung wird fleißig genutzt. Die nachhaltige Idee wird sehr gut angenommen und er muss regelmäßig geleert werden. Den Kindern macht es besonders große Freude, die leeren Kugeln wieder durch die Klappe einzuwerfen. Das Projekt bietet auch einen schönen Anlass um über Bienen und Insekten zu sprechen. Gleichzeitig auch wichtige Werte wie die Achtsamkeit vor der Natur auf kreative Weise weiter zugeben und selbst dazu beizutragen, die Welt durch bunte Blumen schöner zu machen.

Weitere Informationen unter
Internet: https://www.instagram.com/tinautomat/
E-Mail: wehrheim@bienenautomat.de

Weitere Berichte

Monika Humbert-Capl

"Willkommen in Agrabah" wird wahr! 1001 Nacht in Beuerbach am 4. & 5.12.21

  • Monika Humbert-Capl
  • HÜNSTETTEN BEUERBACH
  • 29.09.2021

Die Inzidenzen sinken, die Impfquoten steigen und spätestens seit Inkrafttreten der neuen CORONA-Regeln des Landes Hessen am 16.09.2021 steht fest, dass die Tanzsportabteilung ...

Christina Gruber-Eifert

Gemeinsam die Bienen mit kreativen Ideen unterstützen

  • Christina Gruber-Eifert
  • WEHRHEIM-PFAFFENWIESBACH
  • 14.05.2021

Die Anzahl der Bienen und Insekten ist in den letzten Jahren erschreckend zurückgegangen. Claudia und Tobias Allendörfer vom Langwiesenhof in Wehrheim haben sich ...

"bunt statt blau" - Kampagne gegen Komasaufen

  • Erhard Waldmann
  • BAD HOMBURG
  • 21.04.2021

Corona-Pandemie: "bunt statt blau" 2021 wird verlängert Junge Künstler in Usingen können noch bis 15. September beim Plakatwettbewerb der DAK-Gesundheit mitmachen ...

Sie haben auch etwas Interessantes zu berichten?

Schreiben Sie jetzt Ihren Beitrag.

Beitrag erstellen

Termine aus der Region

28.
Oktober
Offener Stammtisch für ehrenamtlich tätige rechtliche Betreuer*innen

Betreuungsverein der Arbeiterwohlfahrt Worms e.V.

WORMS

28.
Oktober
Kindermalkurs in der Villa Schnitzler

Villa Schnitzler

WIESBADEN

28.
Oktober
Figurentheater: YAKARI - Der kleine Indianerjunge

Theaterzelt Main-Wiese Okriftel (Kappeswiese)

HATTERSHEIM

Lade Daten