Carl Busch präsentiert zum 8. Mal - THE GREAT CHRISTMAS CIRUCS FRANKFURT

EUROPAS GRÖSSTE UND NEUSTEN ZELTANLAGEN

Nach der Corona bedingten Zwangspause im vergangenen Jahr heißt es nun vom 17. Dezember 2021 bis 9. Januar 2022 auf dem Festpaltz am Ratsweg zum 8. Mal: Manege frei zum "Great Christmas Circus Frankfurt". Auch in diesem Jahr dürfen sich die Besucher im 2000 Personen fassenden Zeltpalast auf Artisten, Clowns und Tierlehrer von Weltformat freuen! Natürlich unter der Einhaltung aller Corona-Regeln (weitere Infos zu den genauen Maßnahmen finden Sie weiter unten)!

Herny Ayala zum Beispiel, der in der Circuswelt unter seinem Künstlernamen "The Prince of Clowns" bekannt ist, hat beim diesjährigen Circusfestival in Monte Carlo den Silbernen Clown - den Oscar der Circuswelt - abgeräumt. Dabei ist der Venezulaner nicht nur ein super-komischer Clown, sonder auch ein unglaublich mutiger Hasardeur, der sich sogar aufs Hochseil wagt.

Außerdem dabei: Großillussionen im Stil des Fantasy-Märchens "Alice im Wonderland", die preigekrönte, ukrainische Bingo-Truppe und atemberaubende Luft-Akrobatik aus Vietnam. Tradionell nicht fehlen dürfen in Frankfurt die hochklassigen Pferde-Dressuren von Natscha Wille-Busch und Manuel Frank. Und so werden die beiden auch heuer ein hypologisches Meisterwerk präsentieren, das nicht nur Pferdefreunde begeistern wird.

Deshalb kann auch 2021 das Fazit nur lauten: Dank erstklassiger Artisten, moderner Lichttechnik, kreativen Inszenierungsideen und mitreißender Livemusik von einem sechsköpfigen Orchester präsentiert Carl Busch auch in diesem Jahr Circustradition auf Höhe der Zeit.

Tickets (ab 11 Euro) gibt es ab sofort auf der Circus-Homepage, bei Frankfurt Ticket RheinMain, Eventim und an allen bekannten CTS-Vorverkaufsstellen. Sie sitzen wie in den vergangen zwei Jahre, auf durchgehend nummerierten Einzelsitzen, die Sie in unserem Ticketsystem punktgenau auswählen können.

CORONA REGEL ( Stand 02.12.21)

GRÜNES LICHT VOM GESUNDHEITSAMT FRANKFURT

-2G PLUS : Zutritt zur Veranstaltung haben nur geimpfte oder genesene Personen, plus Antigen-Schnelltest, die das mit einem entsprechnenden Zertifikat bemi Einalss nachweisen können. Außnahme: Für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren genüngt ein Negativnachweis (bspw. das Testheft oder ein Antigen-Schnelltest).

-Maskenpfilcht: Auf dem gesamten Gelände gilt Maskenpfilcht (medizinische oder FFP2) Masken sind ausreichend. Sobald Sie sich im Zelt auf Ihrem fest zugewiesenen Sitzplatz befinden, darf die Maske abgenommen werden! Kinder unter 6 Jahren müssen keine Maske tragen!

- Strenge Abstandregeln im Foyer- und Spielzelt: Komplett neue, wesentlich größere Zeltanlagen sorgen dafür, dass die Einhaltung der Abstandsregeln ohne Probleme möglich sein wird. Im neuen, 2000 Personen fassenden Hauptzelt kann so zum Beispiel jede zweite Reihe gesperrt werden und zusätzlich zwischen Besuchergruppen immer zwei Sitzpläte frei bleiben. Das Foyer-Zelt hat eine Fläche von über 1.200 qm.

-KostenloserCorona-Testcenter dirkekt vor Ort!

Weitere Informationen unter
Telefon: 0160 90553883
Internet: http://www.great-christmas-circus.de
E-Mail: office-ffm@wille-entertainment.de

Weitere Berichte

Manuel Wille

Carl Busch präsentiert zum 8. Mal - THE GREAT CHRISTMAS CIRUCS FRANKFURT

  • Manuel Wille-Busch
  • FRANKFURT AM MAIN
  • 03.12.2021

Carl Busch präsentiert zum 8. Mal in Frankfurt: The Great Christmas Circus Nach der Corona bedingten Zwangspause im vergangenen Jahr heißt es nun vom 17. Dezember ...

vbw Nordenstadt besucht große Rembrandt-Ausstellung im Städel Frankfurt

  • Gabriele Weis, vbw Nordenstadt-Erbenheim-Delkenheim e.V.
  • FRANKFURT AM MAIN
  • 27.11.2021 – 27.11.2021

"Nennt mich Rembrandt! Durchbruch in Amsterdam": In einer großen Ausstellung thematisiert das Städel-Museum erstmals Rembrandts Aufstieg zu internationalem Ruhm ...

Die Weilroder Senioren fahren in den Palmengarten Frankfurt

  • Erika Schmitt, Seniorenbeirat Weilrod
  • FRANKFURT
  • 09.09.2021 – 09.09.2021

150 Jahre Palmengarten Frankfurt, das ist schon eine Reise wert, findet der Seniorenbeirat Weilrod und lädt alle Senioren für Donnerstag, 9. September, zu einem ...

Sie haben auch etwas Interessantes zu berichten?

Schreiben Sie jetzt Ihren Beitrag.

Beitrag erstellen

Termine aus der Region

18.
Januar
Schnupperkurs Musikzwerge für Babys

Familienzentrum Mamma mia e. V.

HOCHHEIM AM MAIN

18.
Januar
Techniksprechstunde in der Seniorenabteilung

Nachbarschaftshaus Wiesbaden

WIESBADEN/BIEBRICH

Lade Daten