zur Suche

PR-Beitrag

65307 BAD SCHWALBACH

Corona-Krise: DAK-Gesundheit unterstützt Firmen und Selbstständige

Von Nicole Bredy

Die Auswirkungen der Corona-Krise setzen zunehmend auch die deutsche Wirtschaft unter Druck. Die DAK-Gesundheit unterstützt jetzt Unternehmen und Selbstständige im Rheingau-Taunus-Kreis, die wegen der Krise in finanzielle Schwierigkeiten geraten. Betroffene können die Stundung ihrer Beiträge zur Kranken- und Pflegeversicherung beantragen.

Einzige Voraussetzung ist, dass die finanziellen Schwierigkeiten auf die Corona-Krise zurückzuführen sind. Dafür sind keine Nachweise nötig – es genügt ein formloser Antrag, in dem der Schaden glaubhaft dargestellt wird. "Die Corona-Krise stellt uns alle vor ungeahnte Schwierigkeiten", sagt Nicole Bredy, Leiterin Servicezentrum der DAK-Gesundheit in Bad Schwalbach. "Jetzt ist die Zeit für Solidarität und schnelles Handeln. Daher ist es uns wichtig, unbürokratisch zu helfen." Gestundet werden können derzeit die Beiträge für März und April. Wenn die Auswirkungen der Corona-Krise darüber hinaus andauern sollten, bittet die Kasse die Unternehmen im Rheingau-Taunus-Kreis, sich erneut zu melden.

Beitragssenkung für Selbstständige möglich

Selbstständige im Rheingau-Taunus-Kreis können die Stundung ebenfalls formlos beantragen. Zusätzlich bietet die DAK-Gesundheit ihnen an, die Beiträge zu reduzieren. Das ist für alle Selbstständigen möglich, die noch nicht in der niedrigsten Beitragsstufe eingestuft sind. Auch hierfür reicht ein formloser Antrag. "Wir stehen der Wirtschaft in im Rheingau-Taunus-Kreis auch in schwierigen Zeiten zur Seite", sagt Nicole Bredy "Alle Informationen zur Stundung von Beiträgen gibt es auf unserer Homepage unter www.dak.de/beitragsstundung."

Weitere Informationen unter
Telefon: 06124 727686111
Internet: http://www.dak.de/presse
E-Mail: nicole.bredy@dak.de

Weitere Beiträge

65307 BAD SCHWALBACH

DAK-Gesundheit verlängert Unterstützung für Unternehmen

Krankenkasse bietet unbürokratische Beitragsstundung für die Monate März bis Mai an: Die Auswirkungen der Corona-Krise setzen auch Unternehmen und Selbstständige im Rheingau-Taunus-Kreis unter Druck. Die DAK-Gesundheit verlängert ihre Unterstützung der Betroffenen. Diese können jetzt die Stundung ihrer Beiträge zur Kranken- und Pflegeversicherung für die Monate März bis ...

65307 BAD SCHWALBACH

DAK-Gesundheit bietet bei Krankmeldungen Online-Upload per Handy an

Wegen der Corona-Krise dürfen niedergelassene Ärzte ihre Patienten mit leichten Atemwegsbeschwerden für bis zu 14 Tage telefonisch krankschreiben. Dies gilt auch für Patienten, bei denen bereits ein Verdacht besteht, dass sie sich mit dem Coronavirus angesteckt haben. Um es ihren Versicherten leicht zu machen, bietet die DAK-Gesundheit im Rheingau-Taunus-Kreis jetzt einen Online-Upload ...

65307 BAD SCHWALBACH

Dance-Contest = Online Challenge: DAK-Gesundheit sucht besten Solo-Tänzer

Statt Live-Events: DAK-Gesundheit im Rheingau-Taunus-Kreis sucht die besten Solo-Tänzer / #dakdancechallenge hält auch in Corona-Krise fit In diesem Jahr feiert der DAK Dance-Contest sein zehnjähriges Jubiläum. Der Tanzwettbewerb sollte im Sommer bei großen Live-Events seinen Höhepunkt finden. Wegen der Corona-Krise ist dies nach jetziger Einschätzung nicht möglich. Derzeit ...

Lade Daten