Das "Wir" verbindet uns - Neuigkeiten aus Altenahr

Gänsehautmomente am Telefon, Menschen voller Zuversicht und Courage und ein klitzekleiner Silberstreifen für einige Familien. - Nachdem die Spendenaktion, die die Freunde der Feuerwehr Lorchhausen (FFL) gemeinsam mit dem TTC, dem KJGV, dem Gesangsverein und der FFW Lorch insgesamt 8.750 € erbrachte, die im Spätsommer nach Altenahr geschickt haben, wir ganz direkt und unmittelbar Familien vor Ort geholfen.

Die in Altenahr ansässige Familie Görtz hat tagtäglich vor Augen, was für Unbeteiligte drei Monate nach der Katastrophe nur noch ein blasser Schatten ist. Altenahr hat sich grundlegend verändert und besonders betroffen sind Familien mit kleinen Kindern. Deren drastische Situationen vor Augen, entschieden sich die Görtzens, die für die FFL der direkte Ansprechpartner und Koordinator vor Ort sind, die Spendensumme auf 16 Familien aufzuteilen.

Diese 16 Familien und deren Kinder im Kindergartenalter stehen vor dem Nichts und zählen zu denen, die alles verloren haben. Sie alle bekommen sozusagen ein kleines Trostpflaster, sodass sie mit jeweils 553 € zumindest ein paar dringende Anschaffungen machen können. Nach wie vor ist die Not vor Ort sehr groß, auch wenn die Medien nicht mehr voll von Berichten aus der Ahr-Region sind. Aber machen wir uns nichts vor, dort sind eine solide Infrastruktur und Normalität noch immer weit entfernt. Dort leben Familien mit Kindern in Unterkünften, die dieses Wort eigentlich nicht mal verdient haben und in denen es nicht einmal Wasser und Strom gibt.

Wer Interesse hat, im Frühjahr mit anzupacken und an die Ahr zu fahren, kann sich per eMail an freunde_feuerwehr_lh@outlook.com gerne melden; es wäre schön, mit einem Trupp vor Ort zu helfen.

Weitere Informationen unter
E-Mail: freunde_feuerwehr_lh@outlook.com

Weitere Berichte

Das WIR verbindet Lorchhausen – SolidAHRität mit dörflichem Charme

  • Karina Klotz
  • LORCHHAUSEN
  • 26.08.2021

Reißende Fluten und bewegende Momente. Müsste man in wenigen Schlagworten beschreiben, was die schrecklichen Ereignisse und Schicksale der Flutkatastrophe an Solidarität ...

Schultütenaktion caritas-zentrum St Elisabeth und Buchhandlung Schweikard

  • Christiane Sieben
  • BINGEN
  • 25.06.2021

Auch in diesem Jahr führt das caritas-zentrum St. Elisabeth und die Buchhandlung Schweikard wieder die Schultütenaktion durch. In den letzten Monaten stand für ...

Land entlastet Familien und Kommunen im Rheingau-Taunus

  • Petra Müller-Klepper
  • RHEINGAU-TAUNUS
  • 20.06.2021

Das Land hat 2,99 Millionen Euro bereitgestellt, um die Familien und Kommunen im Rheingau-Taunus bei den Kita-Beiträgen zu entlasten. Dies teilen die Landtagsabgeordneten ...

Sie haben auch etwas Interessantes zu berichten?

Schreiben Sie jetzt Ihren Beitrag.

Beitrag erstellen

Termine aus der Region

30.
November
Verkauf von Olivenholzfiguren einer Behindertenwerkstatt im Westjordanland

Gemeindezentrum der Ev. Landeskirchlichen Gemeinschaft Weiterstadt Sudetenstraße 5

WEITERSTADT

30.
November
Noch Plätze frei im Excel-Modulkurs

Kulturhaus Altes Amtsgericht

LANGEN

Lade Daten