"Demenz im Gespräch" Gesprächsgruppe für Angehörige - kein Treffen im März

Das Märztreffen "Demenz im Gespräch" kann wegen der aktuellen Pandemie-Lage nicht stattfinden. Es wird um Verständnis und bezüglich der weiteren Treffen um Beachtung der aktuellen Pressemitteilungen gebeten.

Alternativ ist persönliche Beratung im Rathaus, Burgeffstraße 30, möglich. Ratsuchende können telefonisch oder per E-Mail feste Termine vereinbaren. Außerhalb der Sprechzeiten (Montag und Donnerstag von 9 bis 12 Uhr, Dienstag von 16 bis 18 Uhr) erfolgt eine Umleitung der Anrufe in die Geschäftsstelle des Caritasverbandes Main-Taunus in Hofheim. Die Anliegen werden notiert und weitergeleitet.

Kontakt: Petra Kunz und Rebecca Lotz, Telefon 06146–604608, E-Mail aelterwerden.hochheim@caritas-main-taunus.de.

Sie haben auch etwas Interessantes zu berichten?

Schreiben Sie jetzt Ihren Beitrag.

Beitrag erstellen

Termine aus der Region

Lade Daten