Der Nikolaus zoomt

Unser Alltag sieht zurzeit anders aus als gewohnt und so wird sich auch die Vorweihnachtszeit in diesem Jahr besonders gestalten. Das Mütterzentrum hätte gerne wieder sein traditionelles Nikolaus-Frühstück veranstaltet, aber das ist ja leider nicht möglich. Damit das Nikolausfest für die Kinder trotzdem stattfinden kann, haben sich Irina Kitzmann und Sylvia Lagally vom Mütterzentrum etwas einfallen lassen:

"Wir haben uns Gedanken gemacht und lassen den Nikolaus am 6. Dezember um 17 Uhr per Zoom zu den Kindern kommen. Eltern können es sich mit ihren Kleinen vor dem PC gemütlich machen und sich auf eine Geschichte, Fingerspiele und gemeinsames Singen freuen. Dazu gibt es vielleicht ja auch noch eine kleine Überraschung …." Wer mitmachen möchte, meldet sich bitte bis zum 1. Dezember im ZenJA unter muetterzentrum@zenja-langen.de oder 06103 53344 an. Die Kosten belaufen sich auf fünf Euro pro Familie.

Weitere Informationen unter
Telefon: 06103 53344
Internet: https://www.zenja-langen.de/
E-Mail: s.schoeche@zenja-langen.de

Sie haben auch etwas Interessantes zu berichten?

Schreiben Sie jetzt Ihren Beitrag.

Beitrag erstellen

Termine aus der Region

05.
Dezember
Die Mistel - eine geheimnisvolle Druidenpflanze

Die Praxis im Grünen

HEIDENROD-ALGENROTH

05.
Dezember
05.
Dezember
Führung über den Alten jüdischen Friedhof Mainz

Alter jüdischer Friedhof Mainz

MAINZ

Lade Daten