Die Tenniskomödie EXTRAWURST auf der Anlage des TC Weiler

Das erfolgreichste Theaterstück des Sommers kommt auf die Tennisanlage in Weiler. Das Theater alePh der Mainzer Kammerspiele gastiert mit der genialen Tenniskomödie EXTRAWURST beim Open-Air-Theater

Es geht um die Wurst im Tennisclub – die Schweinswurst! Die darf nicht neben dem Grillgut des einzigen muslimischen Clubmitglieds auf dem neuen Vereinsgrill brutzeln. So will es der Koran. Was tun? Einen Zweitgrill für den türkischen Tenniskollegen finanzieren? Nur noch Tofu auflegen? Rasch eskaliert die Diskussion um Toleranz, Integration und die deutsche Leitkultur am Grill, zur großen Freude des Publikums, das ebenfalls an der Abstimmung in der Grillaffäre beteiligt ist.

Als die Theater wegen Corona schließen mussten, hat Regisseur Tom Peifer von den Mainzer Kammerspielen die bissige Gesellschaftssatire von den Autoren der Erfolgsserie "Stromberg" kurzerhand ins Freie auf einem Tennisplatz verlegt. Mit Erfolg: EXTRAWURST ist das erfolgreichste Theaterstück des Sommer 2020 und ist am 22. August 2020 um 19.30 Uhr nun beim Tennisclub Weiler zu sehen. Karten gibt es bei den Mainzer Kammerspielen unter http://www.mainzer-kammerspiele.de.

Informationen zum Termin
Open-Air-Theater, TC Weiler
22.08.2020

Tennisanlage des TC Weiler bei Bingen
Mannesmannstr. 20
55413 WEILER BEI BINGEN

Weitere Informationen unter
Telefon: 0177 3096464
Internet: http://www.mainzer-kammerspiele.de
E-Mail: tom.peifer@theater-aleph.de

Wählen Sie ein Datum!

Sie haben auch etwas Interessantes zu berichten?

Schreiben Sie jetzt Ihren Beitrag.

Beitrag erstellen
Lade Daten