Digitale Vorträge: "Kompetenz auch mit Demenz"

Neue kostenfreie Vorträge bietet der Betreuungsverein Mainz-Bingen der Awo zusammen mit der Caritas Bingen.

Angesprochen sind alle, die sich für ältere Menschen engagieren. Kurzweilig gibt es Tipps zu schwierigen Situationen rund um die Themen Älterwerden und Pflege. In monatlichen Abständen werden Herausforderungen wie Demenz, Schulden und Sucht im Alter, das Messie Syndrom, sowie digitale Vorsorge angesprochen. Dazu kommen praktische Tipps zur Suche eines passenden Pflegeheims oder zu digitalen Möglichkeiten gegen Einsamkeit. Ob selbst betroffen oder nur interessiert.

Los geht es mit dem Angebot "Kompetenz auch mit Demenz" am Dienstag, 30. November, von 18 bis 19.30 Uhr via "Zoom". Bettina M. Jasper, Begründerin der Denk-Werkstatt, gibt praktische Tipps zum eigenen Verhalten im Umgang mit dementen Menschen. Eine Sozialarbeiterin moderiert den Vortrag.

Der Link zum Online-Zugang ist per E-Mail an betreuungsverein-awo-bingen@t-online.de erhältlich. Awo und Caritas beschreiten damit neue Wege, bürgerschaftlich Engagierte im Kreis Mainz-Bingen zu unterstützen und über das Ehrenamt mehr professionelle Betreuungen vermeiden zu können. Weitere Informationen und die weiteren Termine sind auf der Homepage www.betreuungsverein-awo-bingen. de abrufbar. Auch wer künftig digitale Vorträge anbieten möchte, kann sich bei den Programm-Verantwortlichen melden.

Weitere Informationen unter
Telefon: 0176 017620172014
Internet: https://www.betreuungsverein-awo-bingen.de
E-Mail: betreuungsverein-awo-bingen@t-online.de

Sie haben auch etwas Interessantes zu berichten?

Schreiben Sie jetzt Ihren Beitrag.

Beitrag erstellen

Termine aus der Region

Lade Daten