Eine Anschaffung fürs Leben

Jedes Jahr sorgen wir, vom RGZV Wörrstadt (Rassegeflügel Zuchtverein), für magische Momente und eine Überschwemmung von Gefühlen. Wenn aus einem Ei Leben entsteht, grenzt es nach wie vor an ein Wunder. Zu sehen, mit welchem Lebenswillen sich die kleinen Küken ins Leben kämpfen, eine neue Generation von Hühnern entsteht, ist dies nicht in Worte zu fassen und für uns Züchter*innen einer der Höhepunkte unseres Hobbys.

Unser neuer Vereinsbrüter soll uns zukünftig helfen, dass das so bleibt. "Wir haben in unserem Verein eine gute Altersstruktur", freut sich der erste Vorsitzende Harald Kronimus, "und auch der Frauenanteil in unserem Verein kann sich mehr als sehen lassen, aber viel wichtiger als das: wir leben den Verein. Allein in den letzten Monaten haben wir trotz Corona acht neue Mitglieder*innen gewinnen können. Unser gemeinsamer Antrieb ist die Liebe zum Tier und der Wunsch, die eigene Rasse der nächsten Generation übergeben zu können.

Es ist ein Hobby mit Herz und das spürt man eben auch in unserem Vereinsleben. Für den Vereinsbrüter haben wir uns für das größte Modell der Herstellerfirma (HEKA) entschieden, bis zu 800 Hühnereier bzw. 1300 Zwerghuhneier finden im Vorbrüter Platz, im integrierten Schlupfbrüter können bis zu 375 Küken gleichzeitig schlüpfen, spannend nicht nur für Kinder, um das Wunder des Lebens zu erleben. Dabei ist das Gerät auf dem höchsten Stand der Technik. Temperatur, Wendung und Feuchtigkeit werden über Prozessoren gesteuert, darüber hinaus ist er bestens isoliert und somit steht der Energieverbrauch in einem guten Verhältnis zur Leistung.

Wir bieten auch Nichtmitgliedern des RGZV Wörrstadt an, gegen eine kleine Kostenpauschale, Bruteier einzulegen. Die Hühnerhaltung erlebt in den letzten Jahren einen regelrechten Boom, ein Ende ist nicht abzusehen. Wir spüren das auch in einer steigenden Nachfrage nach Rassehühnern und dem Wunsch, die eigenen Bruteier auszubrüten. Auch wenn es mittlerweile sehr günstige Brutmaschinen zu kaufen gibt, muss ich vor der Anschaffung dieser Geräte warnen. Selbst die kleinsten Details entscheiden über Erfolg und Misserfolg -aber in diesem Fall halt auch über Leben und Tod. Unser Brutmeister Jannik Mussel weiß sehr genau was zu tun ist, damit die Brut zu einem Erfolg wird."

Die neuen Bruttermine werden frühzeitig auf unserer Homepage veröffentlicht www.rgzv-woerrstadt.de.

Weitere Informationen unter
Internet: https://www.rgzv-woerrstadt.de

Weitere Berichte

Harald Schweyer

Der JCW zieht um! Neuer Trainingsort ist die Fitness World Wörrstadt

  • Daniela Noe
  • WÖRRSTADT
  • 07.10.2021

Nachdem die Sporthalle der Erich-Kästner-Realschule plus in Wörrstadt, die unseren ursprünglichen Trainingsort darstellt, renoviert wird, sind wir in die Radsporthalle ...

Christian Schnabel

Pflanzen tauschen für Guten Zweck

  • Christine Geiger
  • WÖRRSTADT
  • 30.10.2021 – 30.10.2021

Die Idee der Aktion ist einfach: „Bringen Sie Ihre überschüssigen Pflanzen und Samen zum Verschenken oder Tauschen mit. Lassen Sie sich beschenken, verschenken ...

JCW gewinnt 3. Platz beim "Verein des Monats Juni" und spendet Gewinn

  • Daniela Noe
  • WÖRRSTADT
  • 07.10.2021

Beim Verein des Monats ist es uns gelungen, den 3. Platz zu erreichen. Für die vielen Stimmabgaben möchten wir uns herzlich bei allen Teilnehmenden bedanken. Die ...

Sie haben auch etwas Interessantes zu berichten?

Schreiben Sie jetzt Ihren Beitrag.

Beitrag erstellen

Termine aus der Region

27.
Oktober
Babymassage und mehr!

Familienzentrum Mamma mia e. V.

HOCHHEIM AM MAIN

27.
Oktober
27.
Oktober
Kamishibai-Erzähltheater

Stadt- und Musikbibliothek in der Mauritius-Mediathek

WIESBADEN

Lade Daten