Eine ganze Kiste Unterstützung

Dieses Jahr an Pfingsten konnte er nach Corona Pause endlich wieder stattfinden: der Ökumenische Gottesdienst der Hattersheimer Kirchengemeinden auf dem Okrifteler Wäldchesfest.

Mit Pfarrerin Anne Möller und Diakon Jürgen Rottloff erlebten die etwa 150 Gottesdienstbesucher*innen einen stimmungsvollen Vormittag unter dem Zeltdach des Festplatzes an der Radfahrerhalle, traditionsgemäß musikalisch begleitet vom Posaunenchor Okriftel/Hattersheim und von der Okriftler Sängergemeinschaft. In einer spannenden Dialogpredigt beleuchteten die Pfarrerin und der Diakon die Bedeutung des Pfingstfestes als "Geburtstag" der Kirche. Sie zeigten die unterschiedlichen Auffassungen dazu auf, führten aber auch gerne und engagiert die Gemeinsamkeiten vor Augen, auf eine Art, die sogar im Gottesdienst mal ein Lachen erlaubte. "Katholisch und evangelisch sind zwar schon unterschiedlich, haben aber doch auch sehr viel Verbindendes" bekräftigten beide unisono, "wir haben eben die gleichen Wurzeln!"

Trotz aller Unterschiedlichkeit machen die katholischen und evangelischen Gemeinden in Hattersheim schon vieles zusammen: "Und es soll auch weiter zusammen gemacht werden, was geht, da gehen wir auch mal Kompromisse ein" versprechen Anne Möller und Jürgen Rottloff. Sicher trug auch die fühlbar stimmige Atmosphäre zwischen den Akteuren an dem schönen Frühsommertag im Wäldchen dazu bei, dass die "Wäldchesfest-Kollekte" –die traditionsgemäß immer einer Hattersheimer Einrichtung, diesmal der Tafel, zugutekommt - eine stattliche Summe zusammenbrachte: eine ganze Kiste voller Geldscheine und Münzen, insgesamt 780,30 Euro (und eine schmunzelnd beachtete rote Penny-Marke), konnten Pfarrerin Möller und Diakon Rottloff der vom Caritasverband Main-Taunus e.V. getragenen Hattersheimer – Hofheimer Tafel in der Woche nach Pfingsten vorbeibringen. "Wir haben die Probleme der Tafel natürlich auch erkannt und wollen gerne hier helfen", erklärten die Pfarrerin und der Diakon übereinstimmend. Markus Barthel, der Tafel-Leiter, und sein Team bedankten sich sehr bei ihnen, aber vor allem auch bei all denen, die so großzügig für die Kollekte gespendet hatten.

Weitere Informationen unter
Telefon: 06190 9341865
Internet: http://www.caritas.main-taunus.de
E-Mail: tafel@caritas-main-taunus.de

Weitere Berichte

Andrea Kreusch

Repair- Café in der Tafel Hattersheim

  • Andrea Kreusch
  • HATTERSHEIM
  • 06.08.2022 – 06.08.2022

Kostenloses Repair- Café des Caritasverbandes Main-Taunus e.V. in den Räumen der Tafel Hattersheim am Samstag, dem 6. August

CV MT

Teddybären für die Tafelkinder

  • Andrea Kreusch
  • HOFHEIM
  • 30.11.2021

Bei der Firma Müpro Services GmbH, einem führendem Unternehmen für Befestigungstechnik aus Hofheim- Wallau, ist es mittlerweile zur schönen Tradition geworden: ...

Andrea Kreusch

Spende vom Rotary Club Main-Taunus für die Hattersheimer- Hofheimer Tafel

  • Klaus Zimmermann/ Andrea Kreusch
  • HATTERSHEIM
  • 26.11.2021

Am Donnerstag, den 18. November 2021, wurde ein Spendenscheck in Höhe von 2.000 Euro vom Rotary Club Main-Taunus an die Tafel Hattersheim-Hofheim übergeben. Die ...

Sie haben auch etwas Interessantes zu berichten?

Schreiben Sie jetzt Ihren Beitrag.

Beitrag erstellen

Termine aus der Region

12.
August
12. August: Niederbrechen und Oberbrechen feiern den "Tag der Urkunde"

Treppenaufgang Pfarrkirche Niederbrechen - Hydepark Niederbrechen

BRECHEN

13.
August
13.
August
Malworkshop Enkaustik Abstrakt Malerei

Atelier & Galerie Maria Trautmann, Darmstadt, Heimstätten Weg 81 B

DARMSTADT

Lade Daten