Endlich wieder gemeinsam musizieren

Nach langer pandemiebedingter Pause hat sich der musikalische Nachwuchs der Rheinhessischen Bläserphilharmonie neu formiert. Unterstützt durch das Bundesförderprogramm "Neustart Amateurmusik" (gefördert durch den Bundesmusikverband Chor & Orchester und die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien) konnten die Orchestermitglieder der Jugendorchester selbst den Neustart ausgestalten.

Ein gemeinsamer Spiele-Nachmittag am Sonntag, 3. Oktober, war ein gelungener Auftakt. Nun startet die Probenarbeit mit Vollgas. Ziel ist ein erstes Konzert bereits am Sonntag, 31. Oktober. Neue Musiker sind willkommen.

Weitere Informationen unter
Internet: http://www.CMIKB.de
E-Mail: annegret-klocker@CMIKB.de

Sie haben auch etwas Interessantes zu berichten?

Schreiben Sie jetzt Ihren Beitrag.

Beitrag erstellen

Termine aus der Region

30.
November
Noch Plätze frei im Excel-Modulkurs

Kulturhaus Altes Amtsgericht

LANGEN

30.
November
Lade Daten