Engel Trio im M8

Mit dem "Engel Trio" gibt es nach langer Corona-Pause endlich wieder Jazz im M8

Manuel Seng, Grégroire Pignède und Max Hering sind drei in Mainz etablierte, junge Instrumentalisten, die ihrer Freude am Improvisieren und Interpretieren fesselnder Kompositionen in Triobesetzung freien Lauf lassen. Wenn sie sich vormittags in der Engelstraße zum Jammen treffen, wird schon ordentlich geswingt und aus dem breiten Spektrum dessen geschöpft, was heutzutage noch dem Begriff Jazz zugeordnet wird.

Dabei finden Werke zeitloser Genies wie Monk genauso Einklang wie moderne Stücke von Mehldau oder den Spielern selbst. Zusammen im Pianotrio debütierend, haben die drei Musiker jeweils schon über Mainzer Bühnen hinaus national und international für Aufsehen gesorgt und in anderen Formaten ihre Fähigkeiten unter Beweis gestellt. Nun finden sich die Beflügelten im Engel Trio zusammen und lassen uns gespannt sein auf ambrosische Klänge am 5. November.

Informationen zum Termin
Konzert, M8
05.11.2021, 20:00 Uhr – 05.11.2021, 23:30 Uhr
Einlass 20:00 Uhr Beginn 20:30 Uhr Am Eingang ist ein Nachweis über einen vollständigen Impfschutz oder eine überstandene Coronainfektion (nicht länger als 6 Monate zurückliegend) in Form eines digitalen Impfnachweises (Cov-Pass oder Nachweis in der Luca-App) oder des gelben Impbuchs vorzulegen. Gleichzeitig ist der Personalausweis / Pass vorzuzeigen.

M8-Liveclub im Haus der Jugend
Mitternachtsgasse 8
55116 MAINZ

Weitere Informationen unter
Telefon: 06131 228442
Internet: https://www.m8-mainz.de
E-Mail: info@m8-mainz.de

Wählen Sie ein Datum!

Sie haben auch etwas Interessantes zu berichten?

Schreiben Sie jetzt Ihren Beitrag.

Beitrag erstellen
Lade Daten