Erfahrungsaustausch zum Krankheitsbild Demenz

Der Paritätische Betreuungsverein bietet für ehrenamtliche Betreuer*innen und Bevollmächtigte von demenzkranken Menschen einen Erfahrungsaustausch an. Die Veranstaltung bietet Raum, sich mit anderen auszutauschen und sich gegenseitig Tipps zu geben.

Bei diesem Erfahrungsaustausch geht es im Wesentlichen um das Krankheitsbild Demenz. Im ersten Teil der Veranstaltung wird die Referentin einen Überblick über das Krankheitsbild geben: Was ist Demenz? Abgrenzung zur "normalen Vergesslichkeit", Formen der Demenz, Möglichkeiten der Diagnostik, Stadien der Demenz, Umgang mit Demenzkranken, wo kann man sich Hilfe und Beratung holen?

Im zweiten Teil haben die Teilnehmer die Möglichkeit innerhalb einer Gesprächsrunde ihre eigenen Erfahrungen einzubringen und Fragen zu stellen. Als Referentin steht Frau Christiane Hinrichs-Landua, Mitarbeiterin der Tagesklinik für Psychiatrie und Psychotherapie (TK II) Schwerpunkt dementielle Erkrankungen der GPS Mainz, zur Verfügung. Die Veranstaltung ist kostenfrei. Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl ist eine Anmeldung bis zum 31. August erforderlich.

Informationen zum Termin
Erfahrungsaustausch für ehrenamtliche Betreuer*innen und Bevollmächtigte, Paritätischer Betreuungsverein Rheinland-Pfalz e. V.
03.09.2020
Die Veranstaltung findet von 18 bis 20 Uhr statt.

Haus der Begegnung
Drechslerweg 25
55128 MAINZ

Weitere Informationen unter
Telefon: 06131 9502503
Internet: http://www.paritaetischer-btv.de
E-Mail: info@paritaetischer-btv.de

Weitere Termine

Beratungstelefon DEMENZ

  • Ruth Hammer, Katholisches Klinikum Mainz
  • MAINZ
  • 30.01.2021 – 28.02.2021

Ob es das Anziehen oder das Essen, die Körperpflege oder die Medikamenteneinnahme sind, die Nachtruhe oder der Arztbesuch…

Infoveranstaltung des Pflegestützpunkts zum Pflegegrad bei Menschen mit Demenz

  • Karin Brudy, MGH Oestrich-Winkel
  • OESTRICH-WINKEL
  • 12.03.2020

Pflegegrad bei Menschen mit Demenz: Die Besonderheiten bei der Antragstellung und beim Besuch des medizinischen Dienstes. Wenn ein Pflegegrad vorliegt, wie kann ...

Fachtag Demenz im Main-Taunus-Kreis entfällt

  • Ellen Philipp
  • HOFHEIM
  • 07.05.2020

Das erste Mal in der langjährigen Zusammenarbeit muss der für den 18.06.2020 vorgesehene gemeinsame Fachtag von Fachstelle Demenz beim Caritasverband für den ...

Wählen Sie ein Datum!

Sie haben auch etwas Interessantes zu berichten?

Schreiben Sie jetzt Ihren Beitrag.

Beitrag erstellen
Lade Daten