Erfolgreicher Jahresauftakt der U14-Mädels

Nach zwei kurzfristigen Spielabsagen an den vergangen Wochenenden konnten die U14-Mädels der TG Hochheim Hawks am Sonntag, den 30. Januar, mit einem deutlichen 81:38 Sieg beim Auswärtsspiel gegen den TV Langen einen erfolgreichen Auftakt in das Jahr 2022 verbuchen. Die Spielanteile auf dem Feld waren allerdings nicht so klar auf Seiten der Hochheimer Mädels, wie es das Endergebnis erscheinen lässt. Es war vor allem die deutlich bessere Wurfquote, die den Hochheimerinnen diesen jederzeit ungefährdeten Sieg bescherte.

Die Starting Five um Sarah, Antonia, Maylea, Lissi und Olivia brauchten ungefähr 5 Minuten und einen Spielstand von 8:8, um die anfängliche Hektik in ihren Aktionen abzuschütteln. Nach einer Serie von 6 erfolgreichen Körben ging man mit einer 20:8 Führung in die erste Viertelpause. Im zweiten Viertel konnte sich die Hochheimer Mannschaft etwas absetzen. Das gewohnt gute Teamwork mit der lautstarken Anfeuerung von der Bank und den Trainerinnen, sowie die schnellen Pässen der Aufbauspielerinnen Liv, Maylea und Antonia auf die Zentrumsspielerinnen Milla und Lissi und die Außenspielerinnen Ylenia, Franzisika, Olivia und Sarah trugen hierzu wesentlich bei. Zur Halbzeitpause führten die Mädchen mit 43:20. Wer dachte, die Mädchen hätten nun ihren Rhythmus gefunden und spielten ihre Gegnerinnen in der zweiten Hälfte nun an die Wand, lag leider nicht ganz richtig. Das Spiel verlief weiterhin ungewohnt holprig. Die Zuschauer und die beiden Trainerinnen Lisa und Theresa sahen weiterhin ungewöhnlich viele Ballverluste und ein eher mäßiges Positionsspiel. Dank ihrer Zielsicherheit aus dem Feld und von der Freiwurflinie in Kombination mit einer soliden Defense konnten die Mädchen ihren Vorsprung trotzdem immer weiter ausbauen und am Ende einen jederzeit ungefährdeten Sieg in Höhe von 81:38 landen. Letztlich ist dieser Sieg in dieser Höhe auch verdient, und verdient einen großen Respekt. Der Auftakt ins neue Jahr ist gelungen, die Mädchen haben weiterhin Freude am Spiel und die Siegesserie setzt sich fort. Was wollte man also mehr?

Es spielten:

Lissi (40), Maylea (8), Liv (10), Olivia (7), Antonia (2), Ylenia, Franziska (2), Sarah (2), Milla (10)

Weitere Berichte

Finn Tornquist

Hoher Sieg der U-14 Mädels gegen Ober-Ramstadt

  • Florian Pointner
  • HOCHHEIM
  • 10.11.2021

Die Siegesserie der U-14 Hawks Mädels setzt sich weiter fort. Am Sonntag, den 7.11. folgte der nächste Sieg, ein jederzeit ungefährdetes 93:31 gegen BG Ober-Ramstadt. ...

Katharina Patzelt

WU14: Zweiter 100er in Folge

  • Florian Pointner
  • HOCHHEIM
  • 23.11.2021

Am vergangenen Sonntag konnte die WU14 der TG Hochheim Hawks ihre Siegesserie mit einem eindrucksvollen 112:8 gegen den TV Groß-Gerau weiter fortsetzen und gleichzeitig ...

Olaf Morgenstern

WU14: Mühsamer Auswärtssieg in Dreieichenhain

  • Florian Pointer
  • HOCHHEIM
  • 15.03.2022

Am Samstag stand für die erfolgsverwöhnten WU-14 der TG Hochhein Hawks das nächste Auswärtsspiel beim Tabellendritten in Dreieichenhain an. Am Ende sprang ein ...

Sie haben auch etwas Interessantes zu berichten?

Schreiben Sie jetzt Ihren Beitrag.

Beitrag erstellen

Termine aus der Region

03.
Oktober
Natur muss gefühlt werden

Backes in Algenroth

HEIDENROD

03.
Oktober
SPD Hallenflohmarkt Kiedrich

Bürgerhaus Kiedrich

KIEDRICH

03.
Oktober
Kelterfest an der Naturschutzscheune

Naturschutzscheune Reinheimer Teich

REINHEIM

Lade Daten