Erfolgreicher Saisonauftakt der Zweiten HSG-Herren

Nach fast 1,5 Jahre der pandemiebedingten Wettkampfpause fieberte die HSG Herren 2 voller Vorfreude dem Saisonauftakt 2021/ 2022 am 31.10.2021 in der heimischen Goldborn-Halle in Wicker entgegen. Vorausgegangen war eine intensive Vorbereitungsphase, die von Trainer Kilian Siegfried ins-besondere für die Integration der vielen jungen Nachwuchsspieler aus der eigenen A-Jugend genutzt wurde. Die HSG 2 präsentierte sich zum Ende der Vorbereitung im September 2021 dann als gelungener Mix aus erfahrenen Akteuren und diesen jungen Wilden.

Mit dem Rückenwind aus der erfolgreichen Vorbereitung ging die HSG 2 mit breiter Brust, und dem klaren Ziel vor Augen in diesem Jahr um den Aufstieg zu kämpfen, in das erste Saison-spiel gegen die HSG Sindlingen/ Zeilsheim 2.

Die Hausherren aus den Rieslingstädten erwischten auch direkt einen tollen Einstand und lagen schnell mit 5:2 in Front. Die Gäste fanden von Anfang an nur wenig ins Spiel und insbesondere im Angriff fehlten Lösungen gegen die engagiert zu Werk gehende, schnelle Abwehr der Hausherren. Im Angriff spielte sich insbesondere Nachwuchs-regisseur Lennard Morgenstern in den Vordergrund, der neben seinen zehn eigenen Treffern (davon drei per 7m-Strafwurf), immer wieder seine Halben und den Kreis erfolgreich in Szene zu setzen wusste.

Zum Pausentee stand es dann bereits deutlich 15:9 für die HSG Herren 2. Es galt nun, den Start in die zweite Hälfte konzentriert anzugehen und direkt an die ersten 30 Minuten anzu-knüpfen.

Mit einem 5-1-Lauf nach dem Anpfiff zum 20:10, der trotz einer zwischenzeitlich eigenen Un-terzahlsituation erarbeitet werden konnte, lieferten die Weinstädter genau diese konzentrierte Fortsetzung der ersten Halbzeit. Mitgarant für diesen Lauf war auch das gut aufgelegte Tor-hütergespann des HSG 2, wobei sich vor allem Timo Diehl als wahrer "Strafwurf-Schreck" gegenüber den 7m-Würfen der Gäste erwies.

Die HSG 2 stellte weiterhin eine solide 6-0-Abwehr, die bis zum Spielende der zweiten Hälfte nur sieben Gegentreffer hinnehmen musste.

Offensiv lief es ebenfalls über weite Strecken rund und auch von veränderten Abwehrvarian-ten der Gäste, die zum Teil fast Manndeckung gegen den Rückraummitte und -rechts spiel-ten, ließ man sich nicht verunsichern, sondern fand stets passende Antworten. Über 23:14 zehn Minuten vor Schluss feierte die HSG Hochheim/ Wicker 2 am Ende einen ungefährdeten 30:16 Einstandssieg in die Saison 2021/ 2022.

Es zählt nun diesen Schwung mit in das erste Auswärtsspiel bei der HSG Goldstein/ Schwan-heim 3 mitzunehmen.

Kader der HSG Hochheim/Wicker 2 gegen HSG Sindlingen/ Zeilsheim 2:

Tor: Ziegler, Diehl

Feld: Deutschmann (1), Hinkelmann, Kranz (1), Krestan (3), Lange (2), Morgenstern (10/3), Neidhart (2), Sabotke (2), A. Schmidt (1), B. Schmidt (3), Weckbach, Witte (5)

Hinweis auf das nächste Saisonspiel:
06.11.2021, 15:00 Uhr: HSG Goldstein/ Schwanheim 3 - HSG Hochheim/Wicker 2

Sporthalle Carl-von-Weinberg-Schule; Zur Waldau 27 in 60529 Frankfurt

Sie haben auch etwas Interessantes zu berichten?

Schreiben Sie jetzt Ihren Beitrag.

Beitrag erstellen

Termine aus der Region

30.
November
30.
November
Online-Banking Workshop

Mehrgenerationenhaus -Familienzentrum- Oestrich-Winkel

OESTRICH-WINKEL

Lade Daten