Erfüllen Sie Wünsche für die Kinder aus dem Ahrtal

Weihnachten ist nicht mehr fern und zum Weihnachtsfest gehören Geschenke.

Vielen Familien aus dem Katastrophengebiet ist es in diesem Jahr nicht möglich, Weihnachten im Kreise der Familie zu feiern, das alleine ist schon sehr traurig. Schmerzlich ist aber auch, dass vielen Kindern ihre Weihnachtswünsche nicht erfüllt werden können. Noch immer sind Familien in Pensionen, Ferienwohnungen, bei Bekannten und Freunden oder sogar in Containern untergebracht, manche Familien sind noch getrennt. Viele Kinder haben wenig Kleidung und kaum, bis gar keine Spielsachen. Bis vor kurzem gab es dort keinen Strom und erst jetzt wurde bekannt, dass es in ca. 3 Wochen wieder Gas zum Heizen geben soll.

Das Leid ist noch immer sehr groß und es herrscht große Traurig- und auch Mutlosigkeit. Diese Situation können wir zwar nicht verändern aber dennoch etwas Freude und Glück schenken.

Die kommunale Jugendarbeit der Gemeinde Selters hat eine Wunschbaumaktion initialisiert. In jedem Ortsteil der Gemeinde Selters steht, wie in jedem Jahr, ein Tannenbaum. In diesem Jahr werden diese Bäume mit Sternen bestückt, sogenannte Wunschsterne. Jeder Stern ist mit einer Nummer, einem Kindernamen, dem Wunsch des Kindes (teilweise detailliert), dem Kaufpreis sowie der Kontaktadresse der Jugendpflege Selters versehen. Unser großes Ziel ist es, all diese Wünsche erfüllen zu können und dafür brauchen wir Ihre Unterstützung!

Bitte holen Sie sich ab dem 25.11.2021 die Sterne von den Bäumen, informieren Sie danach umgehend die Abteilung der Jugendpflege und teilen Sie mit, dass Sie Wunscherfüller sind. Sie können den Wunsch eigens oder aber über die Abteilung erwerben. Gerne können Sie dem Päckchen eine persönliche Botschaft beifügen. Am 19. Dezember werden dann alle Geschenke an die Kinder und Familien im Rahmen einer besonderen Aktion durch die Feuerwehr Selters und der Abteilung der kommunalen Jugendarbeit Selters / Ts. in Bad Neuenahr / Ahrweiler übergeben.

An folgenden Plätzen werden die Weihnachtsbäume zu bestückten Wunschbäumen:

Niederselters: Rathaus, Herbert-Muth-Platz ( alte Feuerwehr), Mineralbrunnen

Münster: altes Rathaus

Eisenbach: Clemens-Langhof-Platz (Brunnen)

Haintchen: Johannisbrunnen (gegenüber dem Lebensmittelgeschäft Krickau)

Da diese Aktion gut koordiniert und kontrolliert werden muss, ist es wichtig, dass Sie umgehend die Abteilung der Jugendpflege kontaktieren, sobald Sie einen Stern entnehmen und den Wunsch erfüllen möchten.

Falls Sie Fragen haben, kontaktieren Sie die Abteilung der kommunalen Jugendarbeit Selters / Ts. unter 06483-9122 34 oder aber per Mail an jugendpflege@selters-taunus.de

Helfen Sie uns durch Ihre Unterstützung, werden Sie Wunscherfüller und schenken Sie den Kindern ein Strahlen ins Gesicht, helfen Sie Freude und zu schenken und lassen Sie uns gemeinsam das Gefühl vermitteln, "Auch in diesem Jahr gibt es ein Weihnachten"!

Herzlichst, Ihre Rita Biel

Kommunale Jugend- und Seniorenarbeit der Gemeinde Selters / Ts.

Weitere Informationen unter
Telefon: 06483 912234
Internet: http://www.selters-taunus.de
E-Mail: jugendpflege@selters-taunus.de

Weitere Berichte

Rita Biel

Selters bekennt Farbe -Jugendliche gestalten Niederselterser Unterführung!

  • Rita Biel, Jugendpflege Selters
  • SELTERS / TS
  • 26.10.2021

Wer in Niederselters an der B8- Unterführung vorbeikommt, kann ein farbenfrohes Design bewundern. Am 8. und 9. Oktober waren Maya, Lukas, Hannah, Julian, Annabelle, ...

Jörg Ehlig

Ehrungen bei der Mitgliederversammlung der DLRG Selters

  • Jörg Ehlig
  • SELTERS
  • 14.09.2021

Später als gewöhnlich fand am Freitag, dem 10. September 2021, die Mitgliederversammlung der DLRG Ortsgruppe Selters im großen Saal des Niederselterser Brunnen ...

DLRG Schwimmkurse im Freibad – ein voller Erfolg

  • Jörg Ehlig
  • SELTERS
  • 31.08.2021

Als zu Beginn der Badesaison feststand, dass die DLRG OG Selters Schwimmkurse anbieten durfte, stand das Telefon nicht mehr still und es hagelte E-Mails von Eltern, ...

Sie haben auch etwas Interessantes zu berichten?

Schreiben Sie jetzt Ihren Beitrag.

Beitrag erstellen

Termine aus der Region

07.
Dezember
07.
Dezember
Offener Trauertreff

Exerzitienhaus, Raum der Stille

HOFHEIM

Lade Daten