Erweiterung der Kinderbetreuung im Mineralbrunnen

Am Montag, 26. Oktober bekam die Kinderkrippe Brunnenzwerge, eine Einrichtung des Lahn-Kinderkrippen e. V., Besuch von Bürgermeister Bernd Hartmann und der Büroleiterin der Gemeinde Ilse Jung. Zur Feier der erfolgreichen Einrichtung einer neuen Gruppe, der "Wassergeister", kamen sie während der Freispielzeit am Vormittag in den Mineralbrunnen, das ehemalige Brunnencomptoir, um ihre Glückwünsche zu bekunden. Sie bedankten sich von Herzen bei den Erzieherinnen Helena Hermann und Sophie Wagner, die diese Gruppe erst ermöglicht haben. Außerdem sprachen sie der Geschäftsführerin der Lahn-Kinderkrippen, Annemarie Lobenhofer, sowie dem Projektmanager des gemeinnützigen Trägers, Kamal Mouhdadi, ihren Dank für die intensive Zusammenarbeit bei der Planung und Umsetzung in den vergangenen Monaten aus.

In der neuen Übergangsgruppe werden bereits acht Kinder betreut. Insgesamt werden am Urselterbrunnen in Niederselters ab diesem Monat zwei Übergangsgruppen entstehen, eine Krippen- und eine Kindergartengruppe, die voraussichtlich bis August 2022 in die Räumlichkeiten einer neu errichteten Kita am Sportplatz umziehen sollen.

Sollten Sie noch einen Betreuungsplatz in Niederselters für Ihr Kind suchen, wenden Sie sich gerne telefonisch unter 06483-8067865 oder per E-Mail an brunnenzwerge@lahn-kinderkrippen.de an die Einrichtungsleitung der Brunnenzwerge Alexandra Heinrich oder die stellvertretende Leitung Lisa-Marie Wagner.

Weitere Informationen unter
Telefon: 06483 8067865
Internet: https://www.lahn-kinderkrippen.de
E-Mail: brunnenzwerge@lahn-kinderkrippen.de

Sie haben auch etwas Interessantes zu berichten?

Schreiben Sie jetzt Ihren Beitrag.

Beitrag erstellen

Termine aus der Region

29.
November
AbenteuerKinderWelt im Advent

Familienzentrum Mamma mia e. V.

HOCHHEIM AM MAIN

29.
November
Info des VdK OV Hainstadt

Hainburg

HAINSTADT

29.
November
Lade Daten