Es gibt noch Plätze – "filmreife Ferienzeit"

Das Medienzentrum Wiesbaden e.V. bietet in diesem Jahr in den Sommerferien rund neun Workshops und Kurse um das Stand- und Bewegbild an. Hauptzielgruppe sind 14-18-jährige Wiesbadenerinnen und Wiesbadener. Eine neue Kooperation findet in diesem Jahr mit dem Schloss Freudenberg statt: Dort können die Teilnehmenden an drei Tagen bei einem geführten Rundgang die Exponate entdecken und auch eigenständig die Gegend erkunden – alles natürlich auf der Suche nach spannenden Motiven zum Thema "Licht und Schatten". Fachkundig begleitet wird der Workshop von Mitarbeiter*innen des Schloss Freudenberg und von der renommierten Wiesbadener Fotografin Sandra Hauer, unter anderem bekannt durch ihren Band "So wohnt Wiesbaden".

Noch nicht festgelegt sind die Orte eines weiteren Fotokurses: der Wiesbadener Kameramann Florian Krause begleitet die Teilnehmenden an drei Tagen ebenso auf Motivsuche zum Motto "Licht und Schatten". Bildideen sollen bereits zum Kurs mitgebracht werden. Im Rahmen eines weiteren Tageskurses führt Krause die Jugendlichen zu geheimen Spots verschiedener Streetart-Künstler*innen in Wiesbaden.

Kameras können für alle Kurse geliehen oder mitgebracht werden.

Auch die digitale Welt wird in den Workshops erobert: Der bereits im letzten Jahr beliebte Kurs "How to YouTube" wird erneut angeboten, zwei Gaming-Workshops sowie einen weitereren Online-Kurs "Ton am Filmset", indem es spielerisch und mit vielen Beispielen um den guten Ton geht. Anmelden können sich alle Interessierten im passenden Alter aus Wiesbaden – sowohl einzeln als auch als Gruppe.

Vorkenntnisse sind bei keinem der Workshops erforderlich.

Präsentiert werden alle Ergebnisse und das Making-of am 5. November um 10 Uhr in einer Ausstellung und auf der Leinwand in der Caligari FilmBühne. Zudem werden die Fotos und filmischen Ergebnisse vom Medienzentrum Wiesbaden bei Nachwuchswettbewerben eingereicht, wo sie in der Vergangenheit bereits einige Preise erhalten haben.

Gefördert wird die "filmreife Ferienzeit" unter anderem vom Kulturamt Wiesbaden.

Alle Infos und Termine: www.medienzentrum-wiesbaden.de

Weitere Informationen unter
Telefon: 0611 1665849
Internet: https://www.medienzentrum-wiesbaden.de
E-Mail: filmreif@mdz-wi.de

Weitere Berichte

Florian Gröner

Noch Plätze frei: Fotokurse mit professioneller Anleitung

  • Maria Weyer
  • WIESBADEN
  • 20.07.2021

Die Sommerferien sind gestartet und das Medienzentrum Wiesbaden e.V. bietet während der "filmreifen Ferienzeit" wieder Workshops, in denen Wiesbadener Jugendliche ...

Medienzentrum Wiesbaden e.V.

Filmreife Ferienzeit – Neue kreative Medienangebote

  • Maria Weyer
  • WIESBADEN
  • 02.03.2020

In den Osterferien wird das kreative Medienangebot des Medienzentrum Wiesbaden e.V. um einige Angebote für die Zielgruppe der 14 bis 18-jährigen Wiesbadener*innen ...

WELT Theater

"The Drawer Boy" – Tragikomödie in engl. Sprache im Wiesbadener Westend

  • Keith D. Greenleaf
  • WIESBADEN
  • 02.08.2021

Ab dem 13. August zeigt das Wiesbaden English Language Theater (WELT) eine neue Produktion in seiner Spielstätte in der Hellmundstraße 33. Das Stück erzählt ...

Sie haben auch etwas Interessantes zu berichten?

Schreiben Sie jetzt Ihren Beitrag.

Beitrag erstellen

Termine aus der Region

20.
Oktober
Tanzbegeisterte für die Fireladies gesucht!

Gymnastikhalle der Gustav-Brunner-Schule

GINSHEIM-GUSTAVSBURG

20.
Oktober
Kinderkino: Die Wolf-Gäng

Caligari Filmbühne

WIESBADEN

20.
Oktober
Kaffeklatsch auf dem Kirchplatz

Kirchplatz

BISCHOFSHEIM

Lade Daten