Esoterik - ein Heilsweg oder Irrweg?

Der Verein Christen im Beruf Darmstadt startet wieder mit Dinner-Vortragsabenden. Aus erster Hand erzählen Menschen aus Unternehmen, Wissenschaft oder den verschiedensten Berufsausübungen aus ihrem Alltag und wie sie dabei als Christen leben.

Die Teilnehmer können sich am Samstag, 3. Juli, ab 19 Uhr auf einen Abend mit Gastsprecher Georg Damböck aus Deggendorf freuen. Er berichtet aus seinem Leben, zeigt dabei Zusammenhänge von Esoterik, Okkultismus und New Age auf und liefert fundierte Hintergrundinformationen. Seine eigenen Erfahrungen verdeutlichen die belastenden Folgen. So kann er aber auch Auswege und Hilfen aufzeigen.

Schon als Heranwachsender hinterfragte er Missstände in der Gesellschaft. So geriet er unter den Einfluss radikaler politischer Gruppierungen. Nach einem Autounfall befasste er sich mit fernöstlicher Meditation und Theorien des New Age. Damit öffnete er sich okkulten Einflüssen. Bei einem längeren Aufenthalt in Afghanistan und Indien begegnete er verschiedenen Weltreligionen, aber auch dem christlichen Glauben.

Die Teilnahme an den Vorträgen ist kostenfrei. Anmeldungen sind erwünscht.

Informationen zum Termin
Vortrags-Dinner-Veranstaltung, Christen im Beruf e.V. Darmstadt
03.07.2021, 19:00 Uhr – 03.07.2021, 21:30 Uhr
Einlass und Essensbestellung ab 18:30 Uhr

TuS Griesheim
Jahnstraße 20
64347 GRIESHEIM

Weitere Informationen unter
Telefon: 0173 6811962
Internet: https://christen-im-beruf.de/chapter.aspx?chapter=Darmstadt
E-Mail: darmstadt@christenimberuf.de

Weitere Termine

Koordination: Christiane Wegener

Wohnprojekt Reinheim trifft sich am 17. Juli um 16 Uhr

  • Barbara Schmidt
  • REINHEIM
  • 08.07.2020

Am Sonntag, den 5. Juli trafen sich wieder einige Teilnehmende des Reinheimer Projekts für gemeinsames Wohnen von Alt und Jung und Zwischendrin - natürlich unter ...

Der Nikolaus zoomt

  • Sarah Schöche
  • LANGEN
  • 19.11.2020

Unser Alltag sieht zurzeit anders aus als gewohnt und so wird sich auch die Vorweihnachtszeit in diesem Jahr besonders gestalten. Das Mütterzentrum hätte gerne ...

Heinz Pitzer

OWK Groß-Gerau auf dem Sattel unterwegs: mit dem Zweirad zum Waldsee

  • Heinz Pitzer
  • NAUHEIM/GROß-GERAU
  • 19.08.2020

Voller Elan machten sich 12 Radfreunde des Odenwaldklubs bereit, bei angenehmem Fahrtwind auf schönen Waldwegen über Mönchbruch nach Raunheim zu fahren. Sorge ...

Wählen Sie ein Datum!

Sie haben auch etwas Interessantes zu berichten?

Schreiben Sie jetzt Ihren Beitrag.

Beitrag erstellen
Lade Daten