Familienzentrum beendet seine Weihnachtspause

Das Hochheimer Familienzentrum Mamma mia e. V. hat seine Weihnachtspause beendet. Seit Montag, 10. Januar 2022 öffnen sich die Türen in der Hintergasse 10 wieder regelmäßig für Treffangebote, Kurse und Veranstaltungen.

Auf Grund der fehlenden Planungssicherheit durch die Coronapandemie für das 1. Halbjahr 2022 hat sich der Verein entschlossen erneut kein Halbjahresheft herauszugeben. Damit die Verantwortlichen flexibler auf die Pandemielage reagieren können, wurde ein Programmflyer für die Monate Januar bis März 2022 erstellt. Der folgende Flyer für den Zeitraum April bis Juni 2022 ist bereits in Vorbereitung.

Der gelbe Flyer enthält Informationen zu den offenen, wöchentlichen Treffs für Mütter, und Väter, Familien und Alleinerziehende mit Babys und Kindern jeden Alters. Neue Angebote sind das "Familiencafé" an jedem Montagnachmittag sowie die "English Hour" an jedem letzten Freitag im Monat, beide Treffs finden von 15.00 bis 17.00 Uhr statt.

Am Mittwochvormittag kommen die Kleinsten beim "Baby-Eltern-Treff" von 9.30 bis 11.30 Uhr mit ihren Müttern und Vätern ins Familienzentrum. Der "Zwergentreff" mit Kindern ab circa Laufalter und Begleitung erobert jeden Donnerstag von 9.30 bis 11.30 Uhr die Spielzimmer. Jeden Donnerstag treffen sich Familien mit Kindern jeden Alters im "Café Spiel und Spaß" von 15.30 bis 17.30 Uhr. Alle Treffangebote finden unter geltenden Abstands- und Hygieneregeln, den 3G’s und Kontaktdatenerfassung statt. Zurzeit ist die Teilnehmeranzahl pro Treff leider begrenzt, weshalb ist eine vorherige Anmeldung zu den Treffs erforderlich ist.

Das Spektrum der ergänzenden Veranstaltungen in den Monaten Januar bis März 2022 reicht von mehrteiligen Kursen für junge Eltern zur Babymassage per Zoom, Musikzwerge für Babys und Kleinkinder oder einem Kess-erziehen-Kurs unter dem Motto "Weniger Stress-mehr Freude". Familien können sich auf gemütliche Spieleabende freuen. Für Erwachsene werden Veranstaltungen zum Thema Selbstachtsamkeit, dem Kennenlernen der Gewaltfreien Kommunikation oder effektive Methoden zum Vokabellernen angeboten. Weitere Veranstaltungen befassen sich mit dem Umgang während der Trotzphase oder dem Thema Traumatische Geburt und ihre Folgen. Größere Kinder können wählen zwischen Leichter schneller Lernen oder kreativen Korbflechten. Auch weiterhin kann die monatliche, kostenfreie Beratung für Familien und Alleinerziehende, dank der großzügigen Spende der Taunussparkasse, angeboten werden. Alle Kurse und Veranstaltungen finden als Kleingruppen unter coronabedingten 3G-Regeln, Maskenpflicht sowie Hygiene- und Abstandsregeln statt. Auf Grund des dynamischen Pandemiegeschehens muss allerdings jederzeit mit Änderungen gerechnet werden.

Der Flyer des Familienzentrums liegt im Rathaus, in Kitas und einigen Hochheimer Geschäften aus und kann bei Mamma mia in der Hintergasse 10 abgeholt werden. Und natürlich sind alle Kurse und Veranstaltungen mit ausführlichen Informationen auf der Webseite des Familienzentrums zu finden.

Weitere Informationen unter
Telefon: 06146 84177
Internet: http://www.familienzentrum-hochheim.de
E-Mail: programm@familienzentrum-hochheim.de

Weitere Berichte

Familienzentrum Mamma mia e. V.

Das Familienzentrum öffnet wieder!

  • Petra Heich für das Familienzentrum Mamma mia e. V.
  • HOCHHEIM AM MAIN
  • 23.06.2021

Lange Monate war es durch den coronabedingten erneuten Lockdown im Familienzentrum Mamma mia sehr still. In den letzten Wochen fanden zwar einige Kurse und Veranstaltungen ...

3G im Familienzentrum

  • Petra Heich für das Familienzentrum Mamma mia e. V.
  • HOCHHEIM AM MAIN
  • 08.09.2021

Seit Montag, 6. September gelten im Main-Taunus-Kreis weitere Einschränkungen wegen Corona. Grund ist die steigende Inzidenz und das Erreichen der Stufe "Rot" im ...

Schnupperkurs Musikzwerge für Babys

  • Petra Heich für das Familienzentrum Mamma mia e. V.
  • HOCHHEIM AM MAIN
  • 18.01.2022 – 18.01.2022

Ab Dienstag, 18. Januar 2022 besteht für Eltern mit Babys bis 14 Monate die Möglichkeit an einem vierteiligen Schnupperkurs „Musikzwerge“ beim Hochheimer Familienzentrums ...

Sie haben auch etwas Interessantes zu berichten?

Schreiben Sie jetzt Ihren Beitrag.

Beitrag erstellen

Termine aus der Region

18.
Januar
Schnupperkurs Musikzwerge für Babys

Familienzentrum Mamma mia e. V.

HOCHHEIM AM MAIN

18.
Januar
Techniksprechstunde in der Seniorenabteilung

Nachbarschaftshaus Wiesbaden

WIESBADEN/BIEBRICH

Lade Daten