Felix Berners "Ikarus" im Staatstheater Mainz

Wer zu hoch fliegt, der Sonne zu nah kommt, lässt Federn, verbrennt sich und stürzt unweigerlich ins eigene Verderben. Folgt man dieser Auslegung des Ikarus-Mythos, ist die Konsequenz ein Leben in Sicherheit, ohne Wagnis, Abenteuer und wildes Träumen

Von diesen Gedanken ausgehend befragen die Tänzer*innen und der Choreograf Felix Berner ihre eigenen Biografien und gleichen diese mit dem Mythos des Ikarus ab. Dabei begeben sie sich auf eine Recherche über Höhenflüge und Bruchlandungen – über das Spannungsfeld zwischen Sicherheit auf der einen und Freiheit, Abenteuer und Scheitern auf der anderen Seite. Auf diese Weise schreiben sie mit ihren eigenen Geschichten den Mythos fort.

Kartenverkauf unter: https://ticket.staatstheater-mainz.de/eventim.webshop/webticket/eventlist?production=1907

Informationen zum Termin
Tanz, Staatstheater Mainz
10.04.2021
Beginn: 19.30 Uhr

U17 / Orchestersaal
Tritonplatz 1
55116 MAINZ

Weitere Informationen unter
Internet: https://www.staatstheater-mainz.com/web/

Wählen Sie ein Datum!

Sie haben auch etwas Interessantes zu berichten?

Schreiben Sie jetzt Ihren Beitrag.

Beitrag erstellen
Lade Daten