Förderprojekt Neustart für den Pop- und Gospelchor Chorios

Im Rahmen des bundesweiten Förderprogramms IMPULS hat der Rheingauer Pop- und Gospelchor CHORIOS mit Erfolg einen Förderantrag gestellt. Das geförderte Projekt ‘Neustart‘ umfasst einen Workshop-Tag sowie ein Chorwochenende. Ziel des Projekts ist sich wieder als Chor zu erleben und Fahrt mit der Musik aufzunehmen. Das neue Förderprogramm IMPULS vom Bundesmusikverband Chöre und Orchester e.V. (BMCO) soll den Laien-Ensembles – nach Monaten des Stillstands – neue Impulse geben und als Motivationshilfe zu einem kraftvollen Neustart beitragen.

"Das Förderprogramm IMPULS hatte verschiedene Fördergesichtspunkte", so Chorios‘ Pressesprecher Herman Verkroost. "Das, was uns am meisten lockte, war das Thema Neustart. Gemeint ist das Sich-wieder-finden als Chor nach so langer durch Corona verursachter Zwangspause. Ziel ist wieder in Schwung zu kommen. Mitglieder, die sich lange nicht mehr persönlich gesehen, geschweige denn singen gehört haben, sollen sich wieder als ‘Wir-von-Chorios‘ erleben."

Workshop-Tag

Für den Förderantrag wurden in diesem Zusammenhang drei unterschiedliche Musikerinnen aus der Region gefragt: ‘Was könntet Ihr Euch für einen Neustart bei und mit uns vorstellen?‘ Am meisten überzeugten am Ende die Ideen von Helga Liewald, Sängerin, Schauspielerin und Trainerin aus Wiesbaden. Unter ihrer Leitung und in Zusammenarbeit mit Chorios‘ Chorleiter Frank Eckhardt, wird am Samstag, den 18. September, einen Workshop-Tag organisiert, wobei es darum geht, nach der Corona-Pause wieder Fahrt im Verein mit der Musik aufzunehmen. Die Begegnung ermöglicht – unter Berücksichtigung der geltenden Regeln und Hygienemaßnahmen – einen musikalisch-spielerischen Tag für die aktiven Vereinsmitglieder. Der Workshop wird abgehalten in der Aula der Beruflichen Schulen in Geisenheim, wo seit kurzem auch die wöchentlichen Chorproben von Chorios stattfinden.

Chorwochenende

Verkroost: "Im Weiteren soll das Programm über ein zusätzliches Chorwochenende, das vom 19.-21. November in der Jugendherberge Bad Kreuznach stattfinden wird, vertieft werden. Hier geht es dann konkreter um die Einübung, die Wiederholung der Musikstücke, die wir ursprünglich für das Konzert 2020/2021 vorgesehen hatten." Das Konzert soll nun am 2. April 2022 im Rheingau Atrium, Domzentrum, Geisenheim stattfinden. Info: www.pop-gospelchor.de oder per Email an info@pop-gospelchor.de.

Helga Liewald ist Sängerin, Schauspielerin und Trainerin.
Studium: Diplom Kulturpädagogik in Hildesheim und Bath mit den Fächern Musik, Theater, Psychologie, Pädagogik und Kulturmanagement, anschließend in Mainz Gesangsstudium als

Gesangslehrerin und Konzertexamen. Heute: Bühne und Businesstheater mit dem Subito! Theater Wiesbaden, tinko Unternehmenstheater, Gesangsdozentin Unimedizin Logopädie, Gesangsstudio, Chorleiterin, Business-Trainerin für Kommunikation und Teamentwicklung.

www.helgaliewald.de, info@helgaliewald.de

Weitere Informationen unter
Telefon: 06722 9437788
Internet: http://www.pop-gospelchor.de
E-Mail: info@pop-gospelchor.de

Weitere Berichte

Age of Aquarius - Ein musikalischer Streifzug durch die 70er

  • Herman Verkroost, CHORIOS Pop- und Gospelchor
  • GEISENHEIM
  • 28.02.2020

Der Rheingauer Pop- und Gospelchor CHORIOS veranstaltet am 4. April sein Jahreskonzert im Rheingau-Atrium, Domzentrum, Geisenheim. Thema des Konzertes ist "Age of ...

1,172 Millionen Euro für lebendige Zentren im Rheingau-Taunus

  • Petra Müller-Klepper
  • RHEINGAU-TAUNUS
  • 10.09.2021

Die Landtagsabgeordneten Petra Müller-Klepper und Peter Beuth haben gute Nachricht: Fünf Kommunen aus dem Rheingau-Taunus waren mit ihren Bewerbungen erfolgreich ...

Land fördert Open Air-Sommer im Rheingau-Taunus

  • Petra Müller-Klepper
  • RHEINGAU-TAUNUS
  • 25.07.2021

Aus dem Corona-Hilfsprogramm "Ins Freie!" fließen für fünf Open Air-Kulturprojekte Mittel in Höhe von 390.434 Euro aus der Landeskasse in den Rheingau-Taunus. ...

Sie haben auch etwas Interessantes zu berichten?

Schreiben Sie jetzt Ihren Beitrag.

Beitrag erstellen

Termine aus der Region

28.
September
Smartphone- und PC-Digi-Treff in Schwabsburg

Bürgerhaus Schwabsburg, Schloßbergstube

SCHWABSBURG

28.
September
Staatstheater Mainz: kreuz & quer

Staatstheater Mainz

MAINZ

Lade Daten