Gedenkgottesdienst und Jahres-Mitgliederversammlung Kirchenchor Erbach

Im Gottesdienst am Erbacher Kirchenpatronsfest am Sonntag, dem 26. September, gedachte der Kirchenchor anlässlich seines 60jährigen Bestehens aller lebenden und verstorbenen Mitglieder. Zwar war dem Chor eine musikalische Mitgestaltung wegen der Corona-Auflagen nicht möglich, aber die Aktiven waren in Chorkleidung gekommen und hatten besondere Fürbitten mitgebracht.

Am 5. Oktober waren dann alle Mitglieder zur Jahresversammlung für das Jahr 2020 in den Pfarrsaal eingeladen. Die 1. Ansprechpartnerin Ursula Hollingshausen begrüßte Herrn Pfarrer Joachim Wichmann sowie Chorleiter Jan Schrödter und die zahlreich erschienen Mitglieder.

Im Jahresbericht 2020 wurde deutlich, dass die Corona-Maßnahmen den größten Teil der Aktivitäten zum Erliegen gebracht hatten. Dazu gehörten neben Proben und Auftritten auch der für Mai 2020 geplante 3-Tages-Ausflug des Chores. Marita Schuhen gab den Kassenbericht und Kassenprüferin Ute Brahm stellte die einwandfreie Kassenführung fest. Es schloss sich eine Information an über die inzwischen erfolgte Löschung des Chores als "eingetragener Verein" im Vereinsregister. Mit der geänderten Rechtsform gilt der Chor als kirchliche Gruppierung der Pfarrgem.St. Peter und Paul Bad Camberg und als Satzung die "Ordnung für kirchenmusikalische Gruppen im Bistum Limburg". Ergänzend hat sich der Chor eine eigene Geschäftsordnung gegeben, der die Versammlung nach Verlesung durch Schriftführerin Karin Sabel einstimmig zustimmte. Darin ist festgelegt, dass der Chor weiterhin durch ein Leitungsteam geleitet wird, dessen Neuwahl nunmehr erfolgte. Außer Beisitzer Hans Ost kandidierten alle Amtsinhaber erneut und wurden einstimmig bestätigt. Die Abstimmung erfolgte lt. Satzung in geheimer Wahl, sie wurde von Eberhard Schuhen geleitet, unterstützt durch Ute Brahm. Das Ergebnis:

Ursula Hollingshausen (1. Ansprechpartnerin und Pressewartin), Stephanie Lugner (2. Ansprechpartnerin) , Karin Sabel (Schriftführerin) Kassiererin Marita Schuhen. Beisitzer Irina Heun, Gisela Klee und Bruno Kreser. Kassenprüfer sind Ute Brahm und Dieter Jäger. Bewährte Notenwartin ist seit vielen Jahren Monika Hollingshaus. Ursula Hollingshausen wies auf die besondere Adventsfeier zum 60jährigen Bestehen mit Ehrungen verdienter Mitglieder hin, die für den 1. Adventssonntag, 28.11.21, geplant ist.

Der ungünstige Zeitpunkt der diesjährigen Christmette in Erbach um 21 Uhr wurde mit Herrn Pfr. Wichmann diskutiert. Die Möglichkeit, am zweiten Weihnachtsfeiertag um 9.30 Uhr den Gottesdienst mitzugestalten, wurde angesprochen. Mit einem Dank an Wahlleiter und Helferin, an die Notenwartin und die Stühlesteller sowie an Pfarrer Wichmann für sein Kommen schloss Ursula Hollingshausen die Versammlung.

Geprobt wird dienstags von 19.30 Uhr bis 21.00 Uhr im Pfarrzentrum . Herzliche Einladung an alle, die Interesse haben am Chorgesang und einer netten Gemeinschaft! Näheres auch im Internet unter www.Kirchenchor-Erbach.de oder Ursula Hollingshausen, Tel. 06434/6401.

Weitere Informationen unter
Telefon: 06434 6401
Internet: http://www.kirchenchor-erbach.de
E-Mail: kirchenchor-erbach@web.de

Weitere Berichte

Ursula Hollingshausen

Kirchenchor St. Mauritius Erbach/Ts. lädt ein zur Mitgliederversammlung

  • Ursula Hollingshausen
  • BAD CAMBERG OT ERBACH
  • 05.10.2021 – 05.10.2021

Zur Jahreshauptversammlung lädt der Erbacher Kirchenchor am Dienstag, dem 5. Oktober um 19.30 Uhr unter Beachtung der geltenden Abstands- und Hygieneregeln in das ...

Wiederbeginn der Chorproben beim Kirchenchor St. Mauritius Erbach

  • Ursula Hollingshausen
  • BAD CAMBERG OT ERBACH
  • 10.08.2021 – 10.08.2021

Kirchenchor St. Mauritius Erbach/Taunus legt wieder los

Ursula Hollingshausen

Krippe in Erbacher "St. Mauritius"-Kirche zeigt "Maria Verkündigung"

  • Ursula Hollingshausen
  • BAD CAMBERG OT ERBACH
  • 28.11.2021 – 30.01.2022

Die Erbacher Kirchenkrippe wird auch in diesem Jahr mit fünf wechselnden Aufbauten präsentiert: Ab dem ersten Adventswochenende ist die Szene „Maria Verkündigung“ ...

Sie haben auch etwas Interessantes zu berichten?

Schreiben Sie jetzt Ihren Beitrag.

Beitrag erstellen

Termine aus der Region

30.
November
Verkauf von Olivenholzfiguren einer Behindertenwerkstatt im Westjordanland

Gemeindezentrum der Ev. Landeskirchlichen Gemeinschaft Weiterstadt Sudetenstraße 5

WEITERSTADT

30.
November
Noch Plätze frei im Excel-Modulkurs

Kulturhaus Altes Amtsgericht

LANGEN

Lade Daten