Geige, Gitarre und Co. freuen sich auf den Tag der offenen Tür

Gefühlt hundert Hygienekonzepte, Einlassregelungen und Abstandsgebote später, am 18. September, findet von 15 bis 18 Uhr der Tag der offenen Tür der Musikschule im WBZ wieder statt. "Natürlich möchten wir Eltern, Kindern und Jugendlichen wieder die Möglichkeit geben, die Musikschule zu beschnuppern und Instrumente auszuprobieren", erklärt Christel Bieger, "aber es wird wieder ein bisschen anders", fügt die Leiterin der Musikschule schmunzelnd hinzu. Anders als gewohnt und auch anders als im vergangenen Jahr. Immer anders, so geht es seit Beginn der Pandemie. Von den wechselnden Umständen und der enormen Flexibilität, mit der das Musikschul-Team auf die Veränderungen durch die Corona Pandemie reagieren musste, um den rund 3.000 Schülerinnen und Schülern der Musikschule durchwegs attraktive Angebote zu bieten, können alle ausgiebig berichten.

"Musik ist für uns sehr wichtig, und wir tun alles dafür, dass der Unterricht weitergehen kann, auch wenn die wunderbaren Konzerte ausfallen mussten." Am traditionsreichen Tag der offenen Tür wird jedoch festgehalten, denn es ist, neben dem sehr beliebten Jahresabschlusskonzert, eines der wichtigsten Events im Musikschuljahr. Im Jahr 2020 probierte das Team mit einem live im Internet übertragenen Lehrerkonzert etwas ganz Neues aus. "Das war eine gelungene und pädagogisch wertvolle Veranstaltung", so Anna Boßdorf, Projektkoordinatorin der Musikschule, "doch diesmal möchten wir es wieder möglich machen, Instrumente vor Ort auszuprobieren."

Der Tag der offenen Tür hatte sich in den vergangenen 14 Jahren zu mehr entwickelt als einer Gelegenheit, um Instrumente auszuprobieren. Es ist ein fester Termin im Kalender und Treffpunkt für Ingelheimer Familien, wo man in entspannter Atmosphäre auf musikalische Entdeckungsreise durch das WBZ ging, oder sich bei einem Stück selbstgemachtem Kuchen entspannte. Die ganze Musikschulfamilie beteiligte sich an den Vorbereitungen und war mit Leidenschaft dabei. "Wir wünschen uns sehr, dass es genauso wieder sein wird", betont Christel Bieger, "bis dahin machen wir das beste aus der Situation":

Unter Einhaltung des aktuellen Hygienekonzepts für Weiterbildungsveranstaltungen können alle, die sich bis zum 10. September bei Anna Boßdorf per E-Mail an a.bossdorf@wbz-ingelheim.de angemeldet haben, verschiedene Instrumente und Gesang in kurzen Schnuppereinheiten ausprobieren. Die angemeldeten Besucherinnen und Besucher werden in drei Gruppen von maximal 20 Haushalten jeweils um 15, 16 und 17 Uhr im Haus empfangen. Terminwünsche können bei der Anmeldung berücksichtigt werden. Es finden in diesem Jahr keine Angebote aus dem Elementarunterricht statt, dazu zählen die Baby-Musikgärten und Kurse der Musikalischen Früherziehung.

Trotz umfangreicher Vorplanungen freuen sich Geige, Gitarre und Co. darauf ausprobiert zu werden, und das Musikschul-Team wird alles geben, damit es für die Besucherinnen und Besucher ein unvergesslicher Tag werden wird. Anders, aber gut!

Weitere Informationen unter
Telefon: 06132 7900321
Internet: https://www.wbz-ingelheim.de/
E-Mail: a.bossdorf@wbz-ingelheim.de

Weitere Berichte

Karola Arnold

Internationales Livekonzert zum Tag der offenen Tür der Musikschule im WBZ

  • Karola Arnold
  • INGELHEIM
  • 25.08.2020

Am Sonntag, 13. September, lädt die Musikschule im WBZ zu einem internationalen Livekonzert auf den Fridtjof-Nansen-Platz ein. Ab 15 Uhr spielen dort die Musikpädagoginnen ...

vhs Bingen

Schlagzeug-Unterricht an der Musikschule Bingen

  • Daniel Hecht
  • BINGEN
  • 08.04.2021

Erweitertes Angebot und Nachlass auf den Schnuppermonat ab 1.6.21 Der Instrumental- und Gesangsunterricht kann auch in Zeiten von Corona erfolgreich durch-geführt ...

Nina Göttelmann

Eltern-Kind-Kurse der Musikschule dürfen endlich wieder starten

  • Nina Göttelmann
  • BINGEN
  • 21.09.2020 – 21.12.2020

In der Musikschule Bingen beginnen in der Woche ab dem 21. September wieder montags, mittwochs und freitags neue Kurse in elementarer Musikpädagogik für alle Kinder ...

Sie haben auch etwas Interessantes zu berichten?

Schreiben Sie jetzt Ihren Beitrag.

Beitrag erstellen

Termine aus der Region

30.
Juli
Streichergipfel 2021: Chamber Orchestra of Europe präsentiert William Hagen

Kurhaus Wiesbaden, Friedrich-von-Thiersch-Saal

WIESBADEN

30.
Juli
Freundschafts – Waldbaden zum internationalen Tag der Freundschaft

Usingen-Eschbacher-Klippen (Wanderparkplatz)

USINGEN -ESCHBACH

30.
Juli
Die schönsten Jahre eines Lebens

Caligari FilmBühne

WIESBADEN

Lade Daten