Generalversammlung FSV Oppenheim 1945 e.V.

Am Freitag, dem 12.11.2021, fand die lang ersehnte Generalversammlung des FSV Oppenheim um 20 Uhr im Vereinsheim statt. Corona-bedingt konnte in 2020 keine Generalversammlung stattfinden.

Der 1. Vorsitzende, Gerhard Horn, begrüßte die anwesenden Mitglieder des FSV. Gerhard - Gerdi - führte nach dem Totengedenken in einer eindrucksvollen Präsentation vor, was sich in den letzten beiden Jahren im Verein ereignet hatte.

Allem Voran wurde der Fitnesscontainer "Fit-Point" des Vereins in diesem Jahr fertig gestellt - ein Alleinstellungsmerkmal des Vereins.

Insgesamt stellt Gerdi dem Jugendbereich ein gutes Zeugnis aus, nicht zuletzt aufgrund des großartigen Engagements der Trainer während des Lockdowns.

Leider musste das Jubiläumsjahr bereits zum zweiten Mal verschoben werden und wird in 2022 als 75+2 Vereinsfest stattfinden. Gerhard zeigte sich zuverlässig, dass dies inklusive überregional bekanntem Oppen-Run, akademischer Feier und diversen Festivitäten (Woody Feldmann) in 2022 durchgeführt werden kann.

Nach den Ausführungen des Vereinsvorsitzenden richtete Jörg Steinheimer als Kandidat für die Stadtbürgermeisterwahl im kommenden Januar ein Grußwort an die Anwesenden und wünschte dem Verein viel Erfolg bei der Durchführung des Jubiläumsjahres. Jörg Steinheimer nahm seinen Besuch zum Anlass, um dem Verein beizutreten.

Trotz der Coronakrise steht der Verein finanziell gut da, wie die Kassiererin, C. Buthman, danach berichtete. Die Kassiererin wurde durch die anwesenden Mitglieder einstimmig entlastet, sodass den Wahlen des Vorstandes und weiterer Funktionen nichts mehr im Wege stand.

Hierzu stellte sich als Wahlleiter das langjährige FSV-Mitglied Torsten Kram, der im März als Kandidat für das Amt des Verbandsbürgermeisters der VG Rhein-Selz antreten wird, zur Verfügung. Torsten ist seit bereits 47 Jahren Mitglied des FSV und übernahm diese wichtige Aufgabe sehr gerne.

Als erste Funktion im Verein wurde der 1. Vorsitzende, Gerdi Horn, einstimmig in seinem Amt bestätigt. Die Position des 2. Vorsitzenden war neu zu besetzen, da der bisherige Stellvertreter, M. Voigt, nicht mehr antrat. Andreas Spira, bereits Jugendtrainer, stellte sich zur Verfügung und wurde anschließend einstimmig gewählt. Als Schriftführerin wurde die erfahrene N. Janßen wiedergewählt. Auch die bisherige Kassiererin, C. Buthmann, wurde als adäquate Besetzung im Amt bestätigt.

Als Jugendleiterin wurde A. Horn erneut bestätigt. Sie ist verantwortlich für den administrativen Part im Bereich der Jugendmannschaften. Zuletzt wurden drei Beisitzer neu gewählt: T. Ziegler (Aktive), J. Deparade (Sportliche Leitung Jugend) und M. Suarez (Projekte).

Bei den scheidenden Beisitzern und Beisitzerinnen P. Fell, K. Fell und E. Masche bedankten sich die Anwesenden für ihre tolle Arbeit im Vorstand.
Anschließend wurden die weiteren Funktionen des Gesamtvorstands gewählt und besetzt.
Der 1. Vorsitzende schloss die Generalversammlung und bedankte sich bei allen Anwesenden für das Erscheinen.

Weitere Informationen unter
Telefon: 0162 9397204
Internet: https://fsv-oppenheim.de/
E-Mail: 1.vorsitzender@fsv-oppenheim.de

Weitere Berichte

Patrick Mathes

Feuerwehr Oppenheim - Generalversammlung Förderverein

  • Patrick Mathes
  • OPPENHEIM
  • 19.10.2021

Bereits am 24. August fand die diesjährige Generalversammlung des Förderverein Freiwillige Feuerwehr Stadt Oppenheim e.V. statt. Nach Entlastung des Vorstands ...

Jahreshauptversammlung der Arbeitsgemeinschaft Alt-Hochheim

  • Ursula Einsiedel
  • HOCHHEIM AM MAIN
  • 17.08.2021

(ue) Nach mehr als einem Jahr Corona bedingter Abstinenz trafen sich die Mitglieder der Arbeitsgemeinschaft Alt-Hochheim im Gutsausschank Klosterhof Weilbächer ...

Olaf Wilhelm

Steffen Jung einstimmig wiedergewählt

  • Steffen Jung
  • ALZEY
  • 05.11.2021

"Ihr seid ein sehr aktiver Ortsverein, in dem alle an einem Strang ziehen, ein Team, auf das Verlass ist und das sich, unabhängig davon ob gerade Wahlkampf ist ...

Sie haben auch etwas Interessantes zu berichten?

Schreiben Sie jetzt Ihren Beitrag.

Beitrag erstellen

Termine aus der Region

18.
Januar
Schnupperkurs Musikzwerge für Babys

Familienzentrum Mamma mia e. V.

HOCHHEIM AM MAIN

18.
Januar
Techniksprechstunde in der Seniorenabteilung

Nachbarschaftshaus Wiesbaden

WIESBADEN/BIEBRICH

Lade Daten