Geselliges Beisammensein auf der Wiese beim "Meet and greet 2020"

Auch in dieser Zeit, die beherrscht wird von Hygienevorschriften, Abstand halten und Masken tragen, hatte der Förderkreis Hofheimer Städtepartnerschaften (FHS) sich entschlossen, eine Begegnung der Mitglieder in geselliger Form zu veranstalten. Unter der maßgeblichen Planung und Organisation von Ingrid Bender konnte dieses am 29.8.2020 realisiert werden. Nachdem der ursprünglich geplante Ort, das Wasserschloss, nicht zur Verfügung stand, war das "Ausweichquartier" – die Wiese hinter dem Rathaus – ein wahrer Glückstreffer.

Stimmungsvolles Bild bei Einbruch der Dunkelheit

Bereits um 16.30 Uhr trafen sich freiwillige Helfer aus dem Verein, um das von der Firma Köhler bereit gestellte Equipment, Tische und Stühle, in entsprechenden Abständen auf der Wiese zu platzieren. Mit weißen Tischdecken und Windlichtern dekoriert ergab sich später bei Einbruch der Dunkelheit ein sehr stimmungsvolles Bild.

Aber vorher wurden auch von der Firma Köhler die Köstlichkeiten, die diesen Abend erst zu einem Genuss machten, geliefert. Im Angebot waren: Salate (Bunter Nudelsalat mit Gartenrauke und Pinienkernen; Minimozzarella mit saftigen Kirschtomaten und Basilikumpesto; Griechischer Landsalat mit Tomaten, Paprika, Oliven, Gurken und Fetakäse); Hauptspeisen (Rindfleischtopf Provencal mit Zwiebeln, Rosinen und Kräutern in Rotwein geschmort mit Rosmarinkartoffeln; Nudeln und Geschnetzeltes mit Pilzen); Nachtisch (Panna cotta mit Himbeermark). Die Getränkeauswahl bestand aus Wasser, Bier und Weinen aus Buccino und Chinon. Auch ausgeschenkt wurde der Tiverton Jubiläumswein.

Stimmungsvoller Abend bei angenehmen Temperaturen

Ab 18 Uhr trafen dann die ca. 65 angemeldeten Gäste ein. Nach der Händedesinfektion am Eingang holten sie sich ein Getränk. Nachdem alle ihren Platz gefunden hatten, erfolgte ab 19 Uhr tischweise der Gang zum Buffet. Die Ausgabe der Speisen erfolgte auch durch Helfer aus dem Verein. Es wurde dann bei noch angenehmen Temperaturen ein stimmungsvoller Abend mit vielen Gesprächen und dem Austausch von Erinnerungen. Dass so vieles, was der Verein geplant hatte für diesem Jahr, nicht stattfinden konnte, sollte beim Abend auf der Wiese keine Rolle spielen. Ab 22 Uhr sorgten die Helfer dann wieder für ein zügiges Einräumen und die Wiese war wieder Wiese. Allen Teilnehmern wird dieser Abend lange in sehr guter Erinnerung bleiben.

Schauen Sie sich auch die Bilder auf unserer Webseite an https://www.fhs-online.de/partnerschafts-post/ und seien Sie vielleicht im nächsten Jahr als Vereinsmitglied dabei. Wir freuen uns auf Sie!

Weitere Informationen unter
Internet: https://www.fhs-online.de/

Weitere Berichte

Werner Grundmann

Förderkreis Hofheimer Partnerschaften hofft auf persönliche Treffen

  • Ingrid Bender und Werner Grundmann
  • HOFHEIM
  • 15.03.2021

Freunde aus England treffen in Zeiten von Corona? Leider ist dieses von Angesicht zu Angesicht im Moment nicht möglich. Daher beriet sich der Förderkreis Hofheimer ...

Georg Pape

Fit bleiben und dabei Zeit verschenken – Pilot*innen für e-Rikscha gesucht

  • Georg Pape
  • GINSHEIM-GUSTAVSBURG
  • 11.02.2020

Sie sollten Spaß am Fahrradfahren haben und ebenso gern mit anderen Menschen kommunizieren. Mehr ist nicht notwendig, um beim Rikscha-Projekt des LebensAlter e.V. ...

Scheine für Vereine: Unterstützen Sie bitte weiter die Spielvereinigung!

  • René Geilert
  • HOCHHEIM AM MAIN
  • 18.11.2020

Sie können die Spielvereinigung 07 Hochheim e.V. weiterhin bei Ihrem Einkauf unterstützen und Vereinsscheine sammeln – einen gibt’s pro 15 € Einkaufswert ...

Sie haben auch etwas Interessantes zu berichten?

Schreiben Sie jetzt Ihren Beitrag.

Beitrag erstellen

Termine aus der Region

30.
Juli
Streichergipfel 2021: Chamber Orchestra of Europe präsentiert William Hagen

Kurhaus Wiesbaden, Friedrich-von-Thiersch-Saal

WIESBADEN

30.
Juli
Freundschafts – Waldbaden zum internationalen Tag der Freundschaft

Usingen-Eschbacher-Klippen (Wanderparkplatz)

USINGEN -ESCHBACH

30.
Juli
Die schönsten Jahre eines Lebens

Caligari FilmBühne

WIESBADEN

Lade Daten