Gesunde Stressbewältigung im Online-Vortrag mit Jacob Drachenberg am 7.9.

Online-Vortrag: Gesunde Stressbewältigung im Alltag DAK-Gesundheit im Rheingau-Taunus-Kreis lädt zur digitalen Veranstaltung mit Experten Jacob Drachenberg am 7. September ein

Homeoffice, Lockdown und Homeschooling: Die Corona-Pandemie bedeutet für viele Menschen Druck und psychische Belastungen. Das zeigen aktuelle Auswertungen der DAK-Gesundheit und anderer Experten. Die Krankenkasse reagiert darauf und informiert über eine gesunde Stressbewältigung in Form eines Online-Vortrags. Als Experte gibt der Psychologe und ehemalige Leistungssportler Jacob Drachenberg in seinem Vortrag Tipps für einen besseren Umgang mit Stress. Drachenberg präsentiert am 7. September um 18 Uhr digital seine Ideen für mehr Leichtigkeit und Lebensfreude im Alltag. Die Teilnahme ist kostenlos und für Versicherte aller Krankenkassen möglich.

Auch nach dem Ende der Homeoffice-Pflicht arbeiten weiterhin noch viele Menschen zu Hause. Neben den vielen positiven Ergebnissen der veränderten Arbeitswelt gibt es auch negative Aspekte. So fällt es laut DAK-Gesundheitsreport vor allem jungen Menschen häufig schwer, eine klare Trennung zwischen Beruf und Privatleben zu ziehen. "Eine fehlende Abgrenzung im Homeoffice kann es den Beschäftigten schwer machen, von der Arbeit abzuschalten. Das kann Stress verursachen", sagt Nicole Bredy, Chefin der DAK-Gesundheit in Bad Schwalbach "Der falsche Umgang mit Stress belastet die Gesundheit."

Jacob Drachenberg hat selbst sowohl die positiven als auch negativen Seiten von Stress erlebt. In seinem 90-minütigen Online-Vortrag einschließlich Frage-Antwort-Runde kombiniert er Strategien aus dem Leistungssport mit Erkenntnissen aus der Psychologie und macht diese alltagstauglich. "Es geht im Leben nicht darum, Stress zu vermeiden. Es geht vielmehr darum, die Fähigkeit zu erlernen, richtig mit Stress umzugehen", sagt Drachenberg.

Die Veranstaltung ist kostenfrei. Wegen der begrenzten Teilnehmerzahl bittet die DAK-Gesundheit um Anmeldung unter www.dak.de/dak_stressbewaeltigung. Nach erfolgreicher Anmeldung gibt es einen Teilnahmelink für die Veranstaltung.

Weitere Informationen unter
Telefon: 06124 727686111
Internet: https://www.dak.de/dak_stressbewaeltigung
E-Mail: nicole.bredy@dak.de

Sie haben auch etwas Interessantes zu berichten?

Schreiben Sie jetzt Ihren Beitrag.

Beitrag erstellen

Termine aus der Region

03.
Oktober
Natur muss gefühlt werden

Backes in Algenroth

HEIDENROD

03.
Oktober
SPD Hallenflohmarkt Kiedrich

Bürgerhaus Kiedrich

KIEDRICH

03.
Oktober
Kelterfest an der Naturschutzscheune

Naturschutzscheune Reinheimer Teich

REINHEIM

Lade Daten