Grenzenlos Pandemie überwinden

Unter dem Motto "Grenzenlos Pandemie überwinden" startet die Katholische Arbeitnehmer-Bewegung (KAB) Oberselters ihre diesjährigen Sammelwochen für das Weltnotwerk der KAB. Mit den Spenden fördert das Weltnotwerk in 17 Ländern in Afrika, Asien und Lateinamerika Initiativen vor Ort, um das Leben der Menschen dauerhaft zu verbessern. In den Partnerländern kommt zu der dortigen schlechten medizinischen Versorgung in der Corona-Krise noch der Verlust der Arbeitsplätze hinzu. Daher sollen in diesem Jahr neben den sonst üblichen Hilfen auch Nahrungsmittel zu Bekämpfung des Hungers bereitgestellt werden. Wegen der Corona-Krise ist in diesem Jahr keine Haussammlung durch die KAB-Oberselters möglich.

Die KAB Oberselters bittet daher, dass die Mitbürger ihre Spende auf das Konto des Weltnotwerkes bei der Pax Bank Köln IBAN DE 80 3706 0193 0016 1510 25 überweisen. Weitere Infos unter www.weltnotwerk.org oder bei der KAB Oberselters Tel. 06483/80184.

Weitere Berichte

Treffen der Vereinsvertreter von Oberselters

  • Hubert Seck
  • BAD CAMBERG-OBERSELTERS
  • 20.08.2021

Zum Treffen der Vereinsvertreter von Oberselters lädt die Freiwillige Feuerwehr Oberselters am Montag, 30. August 2021 um 20.00 Uhr ins Foyer des Bürgerhauses ...

KAB recycelte 2020 über sechs Tonnen Altkleider

  • Hubert Seck
  • BAD CAMBERG-OBERSELTERS
  • 22.01.2021

Über 6,2 Tonnen Altkleider konnte die Katholische Arbeitnehmer-Bewegung Oberselters (KAB) im Jahr 2020 einer Wiederverwertung zuführen. Hierfür bedankt sich die ...

Jahresprogramm 2021 KAB-Oberselters

  • Hubert Seck
  • BAD CAMBERG-OBERSELTERS
  • 19.01.2021

Das Jahresprogramm der Katholischen Arbeitnehmer-Bewegung (KAB) Oberselters für das Jahr 2021 ist trotz der schwierigen Situation durch die Coronapandemie durch ...

Sie haben auch etwas Interessantes zu berichten?

Schreiben Sie jetzt Ihren Beitrag.

Beitrag erstellen

Termine aus der Region

28.
September
Smartphone- und PC-Digi-Treff in Schwabsburg

Bürgerhaus Schwabsburg, Schloßbergstube

SCHWABSBURG

28.
September
Staatstheater Mainz: kreuz & quer

Staatstheater Mainz

MAINZ

Lade Daten