Gründen in Zeiten von Corona? Eine tolle Idee!

Unabhängig davon, wie groß oder klein das eigenes Business sein wird - Gründung braucht eine gute Vorbereitung!
Expertinnen unterstützen im Start-Up! - Kurs bei der Erarbeitung des Businessplans und Verwirklichung der Gründungsidee.

Es gibt nicht nur Opfer in der Corona-Krise. Viele nutzen die Zeit, eine tolle Idee oder ein lange gelebtes Hobby in eine Selbständigkeit oder eine lukrative Teilselbständigkeit neben der Festanstellung umzuwandeln.

Geld verdienen mit dem, was Spaß macht.

Eine gute Idee, allerdings nur mit der richtigen Vorbereitung!

Egal, ob in Voll-oder Teilzeit gegründet werden soll, der Businessplan ist für den Erfolg des Vorhabens die Grundlage. Es gilt sich intensiv mit dem auseinander zu setzen, was geplant ist. Was genau ist das Angebot, wer sind die Kunden, wodurch zeichnet sich das Angebot aus, wie sieht das Marketing aus und was ist der richtige Preis? Sind damit die Kosten gedeckt? Fragen über Fragen. Um hier nicht den Überblick oder sogar die Lust am Gründen zu verlieren, unterstützen erfahrene Coaches in einer kleinen Gruppe an vier aufeinanderfolgenden Samstagen bei Fragen rund um den Businessplan.

Der Start-up! – Kurs findet vom 06.03. – 27.03.2021, immer samstags von 09.30 – 13.00 Uhr statt. Kosten: € 170

Anmeldung und Information unter info@berufswege-fuer-frauen.de oder unter 0611-590299.

Informationen zum Termin
Kurs, BerufsWege für Frauen e.V.
06.03.2021 – 27.03.2021
9.30 - 13 Uhr

Neugasse 26
Neugasse 26
65183 WIESBADEN

Weitere Informationen unter
Telefon: 0611 590299
Internet: https://www.berufswege-fuer-frauen.de/
E-Mail: info@berufswege-fuer-frauen.de

Weitere Termine

Trauerforum Idsteiner Land jetzt auch auf Facebook

  • Nicole Muntermann
  • IDSTEIN
  • 22.01.2021

Um dem Wunsch Trauernder außerhalb des Idsteiner Landes nachzukommen, haben wir den Zugang zum Facebook Trauerforum Idsteiner Land jetzt erweitert. Ab sofort können ...

Ein Umsonstladen für Hochheim

  • Petra Kunz für den Ökumenischen Sozialausschuss
  • HOCHHEIM
  • 18.10.2019

Die Idee Umsonstladen treibt den Ökumenischen Sozialausschuss der evangelischen und katholischen Kirchengemeinde in Hochheim schon seit längerem um. Nachdem nun ...

Ein Umsonstladen für Hochheim - Einladung zum Informations-Abend

  • Mirjam Ambrozic
  • HOCHHEIM
  • 18.10.2019

Die Idee Umsonstladen treibt den Ökumenischen Sozialausschuss der evangelischen und katholischen Kirchengemeinde in Hochheim schon seit längerem um. Nachdem nun ...

Wählen Sie ein Datum!

Sie haben auch etwas Interessantes zu berichten?

Schreiben Sie jetzt Ihren Beitrag.

Beitrag erstellen
Lade Daten